Großer Schaden und Verletzte bei Unfall auf B470

Anzeige

Eschenbach. Ein junger Autofahrer übersah beim Auffahren auf die B470 ein entgegenkommendes Auto und es kam zum Zusammenstoß. Eine junge Frau (17) wurde dabei verletzt. Unfall B470 Eschenbach

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr waren sich viele Kameraden der Feuerwehr Schwarzenbach auf einer Sitzung, als plötzlich der Alarm „Unfall auf der B470 bei Schwarzenbach“ kam. 15 Feuerwehrler machten sich auf den Weg zur Einfahrt zur B470.

Ein junger VW Golf Fahrer (20) aus dem Landkreis Neustadt/WN wollte von Schwarzenbach kommend auf die Bundesstraße einfahren und übersah einen aus Richtung Weiden kommenden VW Touareg. Dessen Fahrer (51) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Seite des Golf.Unfall B470 Eschenbach

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Eine Verletzte

Dieser schleuderte über die Straße und rutschte rückwärts einen Abhang hinunter. Dort blieb der Wagen total beschädigt zwischen mehreren Büschen hängen. Der Fahrer und die Mitfahrer (19 und 17) des Golf wurden durch Ersthelfer, darunter ein Sanitäter bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Die 17-Jährige kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Weiden.

Der Touaregfahrer blieb unverletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 32.500 Euro. Die Bundesstraße war für circa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Neben dem Rettungsdienst aus Eschenbach war auch der HvO aus Pressath an der Unfallstelle.Unfall B470 Eschenbach Unfall B470 Eschenbach

Bilder: Jürgen Masching

Deine Meinung dazu!