Besondere Ehre für besonderen Menschen: Albert Vogl feiert 80. Geburtstag

Etzenricht. Eine ganz besondere Ehre für einen ganz besonderen Menschen: Der Ehrenvorsitzende des KFZ-Fachvereins Weiden und Nördliche Oberpfalz Albert Vogl hatte allen Grund zu feiern. Und das dachten sich auch die Vereinsmitglieder. 

Von Sieglinde Schärtl

Der Jubilar Albert Vogl (Vierter von links) an der Hand seine Frau Anna mit Vorsitzenden Josef Schärtl (rechts von ihm) mit der gesamten Vorstandschaft und deren Frauen sowie die Töchter des Jubilars Barbara, Eva und Kristina. Bild: Sieglinde Schärtl
Der Jubilar Albert Vogl (Vierter von links) an der Hand seine Frau Anna mit Vorsitzenden Josef Schärtl (rechts von ihm) mit der gesamten Vorstandschaft und deren Frauen sowie die Töchter des Jubilars Barbara, Eva und Kristina. Bild: Sieglinde Schärtl

Der Verein mit Vereinsvorsitzendem Josef Schärtl gratulierten ihm zu seinem 80. Geburtstag. Damit aber noch lange nicht genug: Sie richteten für ihn einige Tage später eine eigene Geburtstagsfeier im Gasthaus Riebl aus. Vorsitzender Schärtl betonte zum Feieranlass, dass Vogl einst den KFZ-Fachverein wieder aufleben lies und ihn zu einer Größe führte. „Dieser Verein ist einmalig in Deutschland“, so Schärtl.

Besonderer Dank galt auch seiner Frau Anna die ihm stets den Rücken frei hielt. So konnte Albert Vogl sich ehrenamtlich engagieren. Zu diesem Festakt waren auch die Frauen der Vorstandschaft mit eingeladen, denn auch ihnen gebührt der Dank.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.