Das lange Warten hat ein Ende: Herzlicher Start für 21 Schulanfänger

Waldthurn. 21 ABC-Schützen starteten mit einer liebevollen Begrüßung von den Lehrkräften, dem Pfarrer und dem Bürgermeister in ihren neuen Alltag.

Die Rektorin Carina Hartwig begrüßte die neuen Schülerinnen und Schüler im Pausenhof. Bild: Franz Völkl
Die Rektorin Carina Hartwig begrüßte die neuen Schülerinnen und Schüler im Pausenhof. Bild: Franz Völkl
Die Mädchen und Buben der 1. Klasse der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule
in ihrem Klassenzimmer mit Lehrerin Anna Hoover. Bild: Franz Völkl
Die Mädchen und Buben der 1. Klasse der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule in ihrem Klassenzimmer mit Lehrerin Anna Hoover. Bild: Franz Völkl
Voller Begeisterung haben die Schulanfängerinnen und Schulanfänger ihren ersten Tag genossen. Bild: Franz Völkl
Voller Begeisterung haben die Schulanfängerinnen und Schulanfänger ihren ersten Tag genossen. Bild: Franz Völkl
Franz Völkl
Franz Völkl
Franz Völkl

„Heute ist ein ganz besonderer Tag, heute ist dein Tag, der Tag der Einschulung, den du bestimmt nicht so schnell vergessen wirst“, sagte die Rektorin der Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule Waldthurn, Carina Hartwig zu den Neuen.

Ein neuer Lebensabschnitt

Das lange, aufgeregte Warten hatte ein Ende. Einen Start nach Maß in einen neuen Lebensabschnitt legten insgesamt 21 ABC-Schützen, davon sechs aus dem Bereich Letzau an der Waldthurner Bildungseinrichtung hin. Nach dem von Pfarrer Norbert Götz zelebrierten Anfangswortgottesdienst fanden sich die Schulanfänger mit ihren Eltern im Pausenhof ein.

Ein Café für die Eltern

Durch den herzlichen Empfang legte sich schnell die verständliche Aufregung der ABC-Schützen. Schule ist mehr als nur Pauken meinte Hartwich und stellte auch mit Anna Hoover aus Weiden die Lehrerin der Erstklässler vor. Im vom Elternbeirat organisierten Café konnten sich die Eltern das Warten auf das Ende der ersten Schulstunde bei Kaffee und leckeren Kuchen verkürzen.

Zwei neue Lehrkräfte

„Wer lernt, kann auch seine Ideen umsetzen“, sagte Bürgermeister Josef Beimler. Neu im Lehrerteam sind Silke Forster aus Pleystein (2. Klasse) und Karina Paulus aus Luhe (3. Klasse). Rektorin Carina Hartwig unterrichtet die 4. Klasse. Weiter unterrichtet Pfarrer Norbert Götz und die Fachlehrkräfte Ulrike Gösl und Elisabeth Koller.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.