[Update] Großeinsatz in Neustadt: Werkstattgebäude brennt [Video]

Neustadt/WN. Mehrere Feuerwehren kämpfen in Neustadt/WN aktuell gegen die Flammen. In einem Werkstattgebäude ist ein Feuer ausgebrochen.

In der Inneren Flosser Straße steht ein Werkstattgebäude in Flammen. Fotos: OberpfalzECHO
In der Inneren Flosser Straße steht ein Werkstattgebäude in Flammen. Fotos: OberpfalzECHO
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
In der Inneren Flosser Straße steht ein Werkstattgebäude in Flammen. Fotos: OberpflazECHO
In der Inneren Flosser Straße steht ein Werkstattgebäude in Flammen. Fotos: OberpflazECHO
In der Inneren Flosser Straße steht ein Werkstattgebäude in Flammen. Fotos: OberpflazECHO

[Update] Wie die Polizei jetzt mitteilt, bemerkte der Vater des Brandleiders (29) die starke Rauchentwicklung aus dem Dach der Lagerhalle, die direkt an das Wohnhaus in der Inneren Flosser Straße angrenzt.

Es dauerte nicht lange bis sich die Flammen zu einem Vollbrand ausbreiteten. Mehrere Feuerwehren aus Neustadt, Altenstadt, Störnstein, Weiden, Parkstein, Klobenreuth und Floss waren damit beschäftigt, den Brand nicht auf weitere Gebäude überspringen zu lassen.

Bis auf Grundmauer abgebrannt

In der Lagerhalle befand sich eine Werkstatt; zudem war ein Hackschnitzellager und ein Heulager untergebracht. Die Löscharbeiten und die Nachaufsicht dauerten mehrere Stunden. Die Lagerhalle ist bis zu den Grundmauern abgebrannt. Die Innere Flosser Straße blieb am Nachmittag gesperrt. Ein Baggerunternehmen nahm weitere Abbrucharbeiten vor. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht, wie die Polizei weiter mitteilt.

Zur Klärung der Brandursache nimmt die Kriminalpolizei Weiden in Absprache mit der Polizei Neustadt/WN die Ermittlungen auf. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden, dürfte aber im mittleren sechstelligen Bereich liegen.

[Erstmeldung] Wie die Neustädter Polizei mitteilt, brennt in Neustadt/WN ein Werkstattgebäude in der Inneren Flosser Straße. Die Flammen schlagen meterhoch aus dem Dachstuhl, in dem unter anderem Heu gelagert wird.

Die umliegenden Feuerwehren arbeiten unter Hochdruck um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Laut Polizei wurden zum Glück keine Personen verletzt.

„Der Sachschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor“, heißt es seitens der Polizei.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.