Wirtschaft

Jess geht: Witt Gruppe mit neuem CEO

Likes 0 Kommentare

Weiden. Seit 1987 arbeitete Wolfgang Jess für die Witt Gruppe in Weiden. Jetzt übergibt er den Posten des CEO an Patrick Boos.

Mit Wirkung zum 31. Dezember 2021 verabschiedet sich Wolfgang Jess als CEO der Witt-Gruppe in den Ruhestand. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Fokusunternehmens der Otto Group wird ab 1. Januar 2022 Patrick Boos, aktuell CEO der ebenfalls zur Otto Group gehörenden Baur-Gruppe. Die Nachfolge für den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Baur-Gruppe wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Seit 2005 in der Geschäftsleitung

Wolfgang Jess begann seine beeindruckende Karriere bei OTTO in Hamburg, bevor er 1987 Marketingleiter der Witt-Gruppe wurde. 1989 rückte der diplomierte Wirtschaftswissenschaftler in die Geschäftsführung auf. Im Jahr 2005 wurde Wolfgang Jess Sprecher der Geschäftsführung, 2009 übernahm der heute 65-Jährige dann den Vorsitz.

Während seiner Zeit hat Jess zahlreiche Projekte an- und vorangetrieben. So beispielsweise den Umbau der Marke zum Spezialisten für Damenoberbekleidung oder den Launch des ersten Onlineshops 1997.

Mehr als eine Milliarde Euro Umsatz

Aus Witt Weiden wurde eine hoch profitable Unternehmensgruppe, die heute mit zehn Marken in zehn Ländern aktiv ist. Parallel dazu wurde der Stationärbereich auf 120 Filialen ausgebaut. Den jüngsten Meilenstein in der Firmengeschichte stellt die Integration der Marke Heine in die Witt-Gruppe dar. Damit wird die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/21 die Marke von 1 Milliarde Euro Umsatz überschreiten.

Dr. Marcus Ackermann, Konzern-Vorstand Multichannel Distanzhandel, Otto Group: „Wolfgang Jess ist ein echter Gestalter, ein vorbildlicher Kollege und nicht zuletzt eine wahre Führungspersönlichkeit – im besten Sinne des Wortes. Mit seiner enormen Expertise, Entschlossenheit und großen Führungsstärke hat er entscheidend dazu beigetragen, die Witt-Gruppe zu dem zu machen, was sie heute ist: ein hervorragend für die Zukunft aufgestelltes Fokusunternehmen der Otto Group und damit ein sehr wichtiger Baustein für den nachhaltigen Erfolg unserer Konzernstrategie. Dafür und für seine jahrelange Treue zur Otto Group möchte ich ihm – auch im Namen der Gesellschafter und des gesamten Konzern-Vorstands – herzlich danken. Für die Zukunft wünsche ich ihm alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit.“

Ein "Neuer" mit viel Erfahrung

Neuer CEO der Witt-Gruppe wird mit Wirkung ab dem 1. Januar 2022 Patrick Boos, seit 2019 Vorsitzender der Geschäftsführung der Baur-Gruppe. Zuvor hatte Patrick Boos seit November 2017 das Ressort Marke und Vertrieb verantwortet. In seiner Zeit als CEO fällt nicht nur das umsatzstärkste Geschäftsjahr in der Baur-Unternehmenshistorie; daneben hat der 54-Jährige sehr konsequent und fokussiert die digitale Transformation des Unternehmensverbunds sowie den Kulturwandel vorangetrieben.

Bei der Witt-Gruppe übernimmt Patrick Boos neben dem Vorsitz der Geschäftsführung auch die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb Witt Deutschland, Creation L, Ambria und Heine, Human Resources und E-Commerce.

Unterstützung aus den eigenen Reihen

Zudem werden in der Geschäftsführung Stefanie Zühlke-Schmidt wie bisher für den Bereich Einkauf, Jürgen Angstmann für Services und Johann Kiener für internationale Märkte, Werbung und Branding zuständig sein.

Dr. Marcus Ackermann: „Wir freuen uns, dass Patrick Boos bereit ist, die neue Herausforderung bei der Witt-Gruppe anzunehmen. Er ist ein echter Teamplayer und weiß um die Relevanz einer digitalen Transformation mit Augenmaß. Patrick Boos bringt die idealen Kompetenzen und die nötige Erfahrung mit, um die Zukunft der Witt-Gruppe als Fokusunternehmen der Otto Group entscheidend zu gestalten und zu prägen.“

Eine Entscheidung dazu, wer künftig den Vorsitz der Geschäftsführung der Baur-Gruppe übernimmt, soll möglichst kurzfristig getroffen und entsprechend zeitnah kommuniziert werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.