Nur mit 3G ins Rathaus

Eslarn. Im Rathaus gilt für Besucher jetzt die 3G-Regelung. Der Zutritt darf nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.

Bild: Markt Eslarn

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gilt ab sofort im Rathaus Eslarn für die Besucherinnen und Besucher die 3G-Regelung. Das bedeutet, dass am Eingang entweder ein Impf- oder Genesenenausweis oder der Nachweis eines aktuell negativen Covid-19-Tests sowie ein Identitätsnachweis vorgezeigt werden muss.

Der Zutritt für den Bürgerkontakt darf nur nach vorheriger telefonischer oder elektronischer Terminvereinbarung erfolgen und ist auf unaufschiebbare Erledigungen beschränkt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.