Polizei

Wahlplakate beschädigt: Zeugen gesucht

Likes 0 Kommentare

Nordoberpfalz. Überall sieht man sie im Moment wieder aus dem Boden sprießen: Wahlplakate. Und mit ihnen beginnen auch wieder die Einsätze wegen Sachbeschädigung für die Polizei.

Sowohl in Flossenbürg, Parkstein und Etzenricht beschädigten Unbekannte Wahlplakate verschiedener Parteien. In Flossenbürg in der Hohenstaufenstraße tobten sich die Täter am Samstag, 21. August zwischen 20:00 Uhr und 20:30 Uhr aus und beschmierten ein Wahlplakat der CSU mit weißer Farbe mit den Worten „COVID DIKTATUR“ und „FUCK NRW“.

In Parkstein in der Scharlmühlstraße und in Etzenricht in der Wildenauer Straße rückten die Vandalen zwischen 18. August und 20. August mit scharzer Farbe an und beschmierten Wahlplakate von Bündnis 90/Die Grünen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602/9402-0 entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.