Bio-Radtouren durch die Öko-Modellregion Steinwald

Steinwald/Erbendorf. Am 18. Juni und 9. Juli findet jeweils eine geführte Radtour durch die Öko-Modellregion Steinwald statt mit Stopps bei verschiedenen Bio-Betrieben.

Foto: Steinwald Allianz

Die Öko-Modellregion Steinwald lädt im Rahmen ihres Jahresprogramms „BioSommer in der Steinwald-Allianz“ gemeinsam mit der Volkshochschule Tirschenreuth zu zwei geführten Radtouren durch das Gebiet der Öko-Modellregion ein.

Am Samstag, den 18. Juni 2022 wird das südliche Gebiet der Öko-Modellregion erkundet (Reuth, Windischeschenbach, Wildenreuth, Krummennaab). Die zweite Tour, am Samstag, den 9. Juli 2022 führt durch den Nord-Osten und das daran angrenzende Gebiet (Waldershof, Marktredwitz, Bad Alexandersbad).

Motto: „Bio bewegt!“

Unter dem Motto „Bio bewegt!“ informieren Eva Gibhardt und Günther Erhardt, Projektmanager der Öko-Modellregion, mit Spaß und Genuss über das Thema Bio. Dabei werden unterschiedliche Bio-Betriebe mit Milchvieh- und Legehennenhaltung, bis hin zur Bisonzucht angefahren. Auch ein Gemüsebaubetrieb und der Mobile Dorfladen der Steinwald-Allianz werden besucht. Zwischendurch können sich die Teilnehmer bei einer Brotzeit mit Bio regionalen Lebensmitteln stärken.

Die Touren sind jeweils etwa 28 Kilometer lang und auch für Familien geeignet (mittlerer Schwierigkeitsgrad). Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule Tirschenreuth unter www.vhs.kreis-tir.de (Kursnummern: 21-A2201 und 21-A2202). Weitere Informationen findet ihr unter www.steinwald-allianz.de.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.