40-jähriges Dienstjubiläum für Reinhold Kormann

Anzeige

Neustadt/WN. Zu seinem 40-jährigen Dienstjubiläum ist Reinhold Kormann in einer kleinen Feierstunde von Vorstandsvorsitzendem Josef Pflaum und Vorstandsmitglied Gerhard Hösl geehrt worden.

Sparkasse Gerhard_Hösl_Reinhold_Kormann_Josef_Pflaum

Gerhard Hösl (links) und Josef Pflaum, (rechts) gratulierten Reinhold Kormann (Mitte) zum Dienstjubiläum

Josef Pflaum bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit. Beeindruckt zeigte sich Gerhard Hösl vom beruflichen Werdegang des Geehrten und zählte die
zahlreichen Stationen von Reinhold Kormann auf.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Vor 40 Jahren, am 01.08.1976, begann stellvertretendes Vorstandsmitglied Reinhold Kormann bei der Vereinigte Sparkassen Eschenbach seine Ausbildung. Der Jubilar durchlief zahlreiche Stationen in der Sparkasse und war in seiner 40-jährigen Tätigkeit unter anderem als Gruppenleiter, Kundenberater, stv. Geschäftsstellenleiter und Kreditgruppenleiter tätig. Seit über 10 Jahren ist Reinhold Kormann Bereichsdirektor im Kreditmanagement. Am 22.02.2006 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt.

„Ich habe Freude an meiner Arbeit und meinem Arbeitgeber“, bedankte sich Reinhold Kormann bei seinen Gratulanten. Besonders in der jetzigen Zeit, in der die
Arbeitsmarktsituation unsicher ist, weiß er seinen Arbeitgeber „Sparkasse“ zu schätzen. Auch als kleiner Junge wusste Reinhold Kormann bereits: „Ich möchte Sparkassler werden!“

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!