Gute Fee in der Kleiderkammer: Birgit Hartwich geehrt

Anzeige

Weiden/Neustadt/WN. Ein freudiger Anlass führte die beiden Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes Weiden und Neustadt/WN in die Kleiderkammer. Im Gepäck hatten sie eine Urkunde und Dankesworte. BRK Ehrung Kleiderkammer Weiden

Die beiden Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Weiden und Neustadt/WN, Direktor Franz Rath und Sandro Galitzdörfer, statteten vor kurzem den Damen der Kleiderkammer Weiden einen Besuch ab. Grund dafür war eine Ehrung für fünfjährige Mitgliedschaft beim BRK für Birgit Hartwich. Nach ihrem Einstieg im Arbeitskreis Kohlberg wechselte sie vor vier Jahren in die Gemeinschaft Wohlfahrt und Soziales.

Gute Fee in der Kleiderkammer

Seitdem hilft Birgit Hartwich unermüdlich und stets ehrenamtlich in der Kleiderkammer mit. Gemeinsam mit ihrer Kollegin, Ursula Prösl, hat sie unter anderem während die Flüchtlingskrise die große Masse an Kleidung sortiert und weitergegeben. Auch heute leistet sie weiterhin wöchentlich Dienst zum Aufräumen und Sortieren der angelieferten Kleidung sowie bei der monatlichen Ausgabe in der Kleiderkammer Weiden.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

„Wir danken Frau Hartwich für ihr bisher gezeigtes Engagement und freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre“, so Rath und Galitzdörfer.

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. Es ist toll das es euch gibt

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.