Motorradfreunde bedanken sich bei Helfern

Anzeige

Hütten. Präsident Alex Winter brachte es in einem Satz auf den Punkt: „Das hat wieder Spaß gemacht, daweißt du, wofür du tagelang gearbeitet hast“. Der Motorrad Gottesdienst in Hütten, war wie jedes Jahr ein voller Erfolg.

Von Jürgen Masching

Helferfest Motorradgottesdienst Hütten

Freuen sich über den erfolgreichen Gottesdienst und übergaben die Spende: Holger Cibis, Alex Suttner (BRK), Wolfgang Pfahler, Mario Schneider, Thomas Schmidt, Alex Winter und Roland Winter (von links) Foto: Jürgen Masching

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Trotz des schlechten Wetters strömten wieder über 1.000 Bikerinnen und Biker zur Saisoneröffnung in das kleine Dorf bei Grafenwöhr. Mittlerweile ist der Gottesdienst – einer der größten im nordbayerischen Raum – er aus dem Kalender eines Motorradfahrers nicht mehr wegzudenken. „Wir wollen uns gar nicht ausmalen, was passiert, wenn das Wetter einmal schön sein sollte“, so ein Mitglied der Motorradfreunde Steinfels.

Dank an die Helfer

Winter bedankte sich jetzt bei allen Helfern: bei der Stadt Grafenwöhr für die kostenlose Bereitstellung des Platzes, bei der Firma Weber für den Auflieger, „und allen, die dem Fest wieder zu einem großen Erfolg verholfen haben“. Die Einweiser hatten genug zu tun, um alle Motorräder unterzubringen. Aber auch die Grill-, Getränke- und Kuchenstände waren sehr gut besucht. Am Kuchenstand gab es am Ende nicht ein Stück mehr. „Die werden uns förmlich aus der Hand gerissen“, so Winter.

1.250 Euro für Kinder in der Region

Am Ende kam durch die Kollekte und die Einnahmen wieder eine stattliche Summe von 1.250 Euro zusammen. Dieses Geld wird in das Projekt Biker for Kids gesteckt, um bedürftige Kindern in der Region zu unterstützen. Rektor Thomas Schmid bedankte sich im Namen der Mittelschule Grafenwöhr für die Unterstützung der Motorradfreunde Steinfels. „Nicht jeder in unserer Region kann auf eine solche Hilfe hoffen“, so Schmidt.

Am Ende freuten sich alle wieder auf das nächste Jahr, wenn der Motorrad Gottesdienst am 1. Mai in Hütten zum 23. Mal gefeiert wird.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.