Countryfans begeistert: Nordoberpfälzer Band am Rußweiher

Anzeige

Eschenbach. Einen entspannten Abend in einer tollen Atmosphäre erlebten alle Besucher des Country-Abends auf der Seebühne am Rußweiher. Viele waren der Meinung, dass es solche Veranstaltungen viel öfter geben sollte.

Von Jürgen Masching

Country-Abend Seebühne am Rußweiher Eschenbach Band Mountaineros Sechs Musiker aus Oberpfalz Bilder Jürgen Masching

Die Besucher verbrachten einen tollen Country-Abend am Rußweiher.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Seebühne in Eschenbach, ein sichtbares Zeichen am Rußweiher, war ein Schauplatz eines Country-Abend mit der Band „Mountaineros“. Die sechs Musiker kommen aus der Nordoberpfalz, genauer gesagt aus Parkstein, Kemnath, Windischeschenbach und Weiden. Der Bandname: Eine Mischung der Country-Band’s „Mountain String Band“ und „Comancheros“, so sagen sie selbst. Sie lieben alkoholfreien Tequila und Gummibärchen.

Country-Musik und Balladen am Rußweiher

Die Stadt Eschenbach lud, allen voran Bürgermeister Marcus Gradl und Michael König, die Besucher ein, einen schönen Country-Abend zu verbringen. Der Wettergott stand aber nicht auf ihrer Seite und so begann es pünktlich um 19 Uhr zu regnen. Das hielt aber die Besucher nicht ab, trotzdem in den abgesperrten Bereich vor der Seebühne zu kommen. Hier waren, natürlich in den vorgeschrieben Abständen, 200 Personen erlaubt. Aber auch auf den Liegewiesen waren Decken ausgebreitet und Campingstühle aufgebaut.

Country-Abend Seebühne am Rußweiher Eschenbach Band Mountaineros Sechs Musiker aus Oberpfalz Bilder Jürgen Masching

Und so startete die Band ihr Programm mit teils humorvollen Einlagen. Mit typischer Country-Musik und Balladen hatte die Band das Publikum fest im Griff. Auch eine kleine Regenunterbrechung störte dabei niemanden. Neben bekannten Liedern wie „Achy Breaky Heart“ oder „Sweet Home Alabama“ spielten sie auch für nicht County Fans eher Unbekanntes. Darunter der Titelsong zur Fernsehserie „The Ranch“ von Waylon Jennings & Willie Nelson „Mama’s Don’t Let Your Babies Grow Up To Be Cowboys“.

Besucher von Seebühne begeistert

Nach fast drei Stunden plus Zugabe war der Abend dann beendet und viele Besucher fragten sich, warum man solche Veranstaltungen nicht schon viel früher auf der Seebühne durchgeführt hat. „Ein wunderbares Ambiente, das viel zu wenig genutzt wird“, so die Meinung vieler. „Vielleicht gibt es demnächst noch mehr Veranstaltungen auf der Seebühne, ich würde es mir wünschen“, so ein anderer Besucher. Und auch die Band war begeistert von der „Location“ und dem wunderbaren Ambiente auf der Seebühne am Rußweiher.

Country-Abend Seebühne am Rußweiher Eschenbach Band Mountaineros Sechs Musiker aus Oberpfalz Bilder Jürgen Masching Country-Abend Seebühne am Rußweiher Eschenbach Band Mountaineros Sechs Musiker aus Oberpfalz Bilder Jürgen Masching

Bilder: Jürgen Masching

Anzeige

Deine Meinung dazu!