Bayerische Kur- und Fremdenverkehrsorte erhalten Unterstützung

Nordoberpfalz. Durch die Coronapandemie haben die Kur- und Fremdenverkehrsorte erhebliche Mindereinnahmen bei den den Kurtaxen und Kurbeiträgen auch im Jahr 2021 gehabt.

Kibitzstein Goldsteig Wandern Wanderung Pause Stein Felsen Brotzeit Symbol Symbolbild Thomas Kujat
Die Schönheit unserer Heimat teilen. Symbolbild: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat.

Um die Ausfälle in Höhe rund 27 Millionen Euro etwas abzumildern stellt der Freistaat Bayern 10 Millionen Euro bereit, die nun an die betroffenen Bayerischen Kommunen ausbezahlt werden.

In der nördlichen Oberpfalz profitieren folgende Kommunen

  • Moosbach mit 2.972 Euro
  • Friedenfels mit 1.104 Euro
  • Bad Neualbenreuth mit 16.182 Euro

Die Landtagsabgeordnete Annette Karl begrüßt diese Unterstützung, da der Freistaat Bayern vor allem aufgrund seiner Attraktivität und den hohen Qualitätsstandards ein wahrer Tourismusmagnet ist und mit diesen Unterstützungszahlen auch Zukunft der Tourismus im Freistaat eine wichtige wirtschaftliche Säule sein wird.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.