Polizei

[Update] Frau von Auto erfasst und schwer verletzt

Likes 0 Kommentare

Altenstadt/WN. Eine Fußgängerin wollte die Straße überqueren und ist dabei schwer verletzt worden. Die Unfallursache ist unklar. Der Autofahrer ist unverletzt.

NEWS5_Frau_schwer_verletzt_Auto_erfasst_AltenstadtWN__3_.jpg
Die Einsatzkräfte am Unfallort in Altenstadt/WN. Bild: NEWS5 / Wellenhöfer
NEWS5_Frau_schwer_verletzt_Auto_erfasst_AltenstadtWN__2_.jpg
Bild: NEWS5 / Wellenhöfer
NEWS5_Frau_schwer_verletzt_Auto_erfasst_AltenstadtWN__1_.jpg
Bild: NEWS5 / Wellenhöfer

Heute gegen 14.00 Uhr befuhr ein Mann (66) aus dem Landkreis Neustadt/WN mit seinem Opel Corsa die Hauptstraße in Fahrtrichtung Weiden. Auf Höhe der Metzgerei Hausner wollte zu dieser Zeit eine etwa 70-jährige Frau von der gegenüberliegenden Seite die Fahrbahn von links nach rechts überqueren, als das Auto sie erfasste.

Wer kennt die Dame?

Durch den Aufprall wurde die Frau durch die Luft geschleudert und prallte anschließend auf den angrenzenden Fußgängerweg. Da sie schwerste Verletzungen erlitt brachte der Rettungsdienst die Frau ins Klinikum. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, ist sie zur Zeit nicht ansprechbar und ihre Identität unbekannt. Die Beamten schätzen, dass die Dame zwischen 65 und 75 Jahre alt ist. Sie hat eine kräftige Statur und rötlich gefärbte, lockige, halblange Haare. Sie trug zur Unfallzeit ein graues Oberteil.

Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bittet daher dringendst um Hinweise unter der Telefonnummer 09602/9402-0, die zur Identifizierung der Frau helfen könnten.

[Update]

Aufgrund einer Vermisstenanzeige gestern Abend konnten die Beamten zweifelsfrei klären, dass es sich bei der verletzten Frau um eine Dame (69) aus Altenstadt/WN handelt. Sie wird derzeit weiterhin im Klinikum medizinisch versorgt. Die Polizeiinspektion Neustadt/WN bedankt sich für die Mithilfe aus der Bevölkerung.

[Erstmeldung vom 27.10.2021]

Eine ältere Dame ist heute von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Offenbar wollte die Frau die Hauptstraße in Altenstadt/WN überqueren, als sie von dem Opel erfasst wurde. Laut ersten Informationen brachte der Rettungsdienst sie schwer verletzt in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.