Rathaus

Terminshopping in Weiden jetzt möglich - Schnelltests geplant

Likes 0 Kommentare

Weiden. Terminshopping in Weiden ist wieder erlaubt - wenn alles gut läuft, sogar selbst dann, sollten die Infektionszahlen wieder steigen.

Shoppen in Weiden ist mit Termin wieder erlaubt. Bild: OberpfalzECHO/Kristine Mann.

Seit Dienstag (06.04.2021) ist in Weiden Terminshopping im „Click & Meet“-Verfahren erlaubt. Das ist möglich, weil die Inzidenzen in Weiden aktuell unter 100 liegen.

Kunden können per Telefon, online, per Email oder direkt vor Ort einen Termin vereinbaren und exklusiv shoppen. "Voraussetzung dafür ist das Tragen einer FFP2-Maske, eine Zugangsbegrenzung auf einen Kunden je 40 Quadratmetern. Eine Kontaktdatenerhebung findet ebenfalls statt", erklärt Stadtsprecher Norbert Schmieglitz.

Terminshopping mit Schnelltests

"Nach aktuellem Stand ist das Terminshopping ab dem 12.04.21 in Weiden auch bei einer Inzidenz zwischen 100 und 200 bei Vorlage eines negativen Corona-Schnelltests möglich", so der Stadtsprecher weiter.

Wo und wie Terminshopping in Weiden möglich ist, hier bei der Übersicht vom Stadtmarketing Weiden lesen. Alle wichtigen Regelungen die der Ministerrat heute (07.04.2021) beschlossen hat, könnt ihr hier nachlesen

Stadtmarketingverein erweitert Übersicht

Die Übersichtsliste zu den Liefer- und Abholangeboten hat das Stadtmarketing-Team um die Möglichkeit der Terminvereinbarung (Click & Meet/Click & Collect) erweitert. Um sich in die Liste eintragen zu lassen, bitte beim Stadtmarketingverein melden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.