Rathaus

Bundestagswahl 2021: 9 Fragen an Albert Rupprecht

Likes 0 Kommentare

Nordoberpfalz. Wer soll unser Land regieren? Und noch viel wichtiger, wer soll unsere Region vertreten? Eine Antwort können wir nicht liefern - die Bundestagskandidaten unseres Wahlkreises jedoch schon. Albert Rupprecht (CSU) stellte sich unseren Fragen.

9 Fragen an Albert Rupprecht

Wenn ich nur eine Sache verwirklichen könnte, wäre das:

Dass alle Kinder auf der Welt behütet und glücklich aufwachsen können.

Was ist das wichtigste an unserer Region? Wofür setzen Sie sich ein?

Unsere Heimat ist wunderschön und wir müssen alles daran setzen, sie für Jung und Alt lebens- und liebenswert zu erhalten. Dazu braucht es zukunftsträchtige Ausbildungsplätze, Studienplätze und Arbeitsplätze, um unsere Jugend in der Region zu halten. Aber auch eine Gesundheitsversorgung, die ein hohes Niveau hat. Unsere Städte und Dörfer müssen saniert, schön und lebenswert sein. Ein lebendiges Vereinsleben und Sozialleben, damit die Menschen die Gemeinschaft leben können.

Dafür setze ich mich engagiert ein und habe schon einiges erreicht: Zwölf Förderprojekte für die OTH, sechs Millionen Euro für die berufliche Bildung in der Region. Wir haben 100 Millionen Euro für die Städtesanierung und Dorferneuerung beschafft. Ich konnte das größte Wirtschaftsförderprogramm für die Region erreichen, das es je gegeben hat: Fast zwei Milliarden Euro Investitionen und Tausende neuer Arbeitsplätze in der Region sind so entstanden. Und dann gibt es natürlich die vielen einzelnen Anliegen der Bürger, die ich unterstütze.

Wer ist Ihr Vorbild, und warum?

Unser ehemaliger Wirtschaftsminister Gustl Lang und Altlandrat Simon Wittmann. Beide haben mich emotional gepackt und mir gezeigt, wie Politik verstanden werden muss. Zuhören - Anpacken - im Einsatz für den Menschen.

Welche drei Gegenstände nehmen Sie mit auf eine einsame Insel?

Ein gutes Buch, mein Rennrad und meine Angel - dann muss der Koffer zwar riesig sein, aber dann kann ich das endlich mal lernen und muss nicht verhungern.

Das kann ich besser als die anderen Kandidaten...

Über die anderen Kandidaten wird sich jede Wählerin und jeder Wähler sein eigenes Bild machen. Ich glaube, dass ich schon gezeigt habe in den vergangenen Jahren, dass ich mit großem Einsatz viel für unsere Region erreicht habe. Wenn ich mit den Bürgern rede, sind sie immer wieder überrascht, was ich alles für die Region durchsetzen konnte. Darauf bin ich auch stolz, muss ich ehrlich sagen.

Wenn ich mein Handy in die Hand nehme, öffne ich am liebsten diese App:

Am liebsten die App Komoot: Da finde ich immer wieder tolle Radtouren in unserer wunderschönen Natur. Im Herbst lieber mit dem Mountainbike, im Frühjahr und Sommer lieber mit dem Rennrad.

Welche kleine Freude gönnen Sie sich zwischendurch?

Am Morgen und zwischendurch: einen guten Kaffee mit viel Mich und viel Zucker.

Lieber in die Zukunft, oder die Vergangenheit reisen können?

In die Zukunft! Ich möchte sehen, in was für einer Welt meine Kinder einmal leben werden. Trotz aller Probleme auf der Welt glaube ich, dass wir Menschen die Fähigkeit haben, die Welt ein Stück besser zu machen.

Wer soll Sie spielen, falls Ihr Leben verfilmt wird?

Ich glaube zwar nicht, dass das für einen Hollywood Streifen reicht aber Jan-Josef Liefers finde ich klasse. Die richtige Mischung aus Humor und Charme und noch dazu immer spannende Fälle im Tatort.

Was ich noch sagen wollte...

Bürgernähe ist für mich keine Floskel: Hunderte Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger habe ich in den letzten Jahren aufgenommen und bearbeitet. Denn für mich bedeutet Politik: Die Menschen ernst nehmen und ihnen zuhören. Auch in den kommenden Jahren möchte ich hart für die Anliegen meiner Heimat im Bundestag arbeiten und bitte dafür um Ihre Stimme bei der Bundestagswahl! Erststimme heißt Heimat stärken! Gemeinsam können wir das!

Steckbrief Albert Rupprecht

Name: Albert Rupprecht


Alter: 53


Wohnort: Albersrieth/Waldthurn


Partei: CSU


Familienstand: Geschieden, 2 Töchter


Website: www.albert-rupprecht.de


Facebook: www.facebook.com/AlbertRupprechtMdB/


Instagram: @albertrupprechtmdb

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.