Kontakt:

E-Mail: christine.ascherl@oberpfalzecho.de
Tel.: +49 961 200969 67

 

Biografie:

  • gebürtige Neustädterin, 1993 Abitur am Gymnasium Neustadt/WN, zwei Töchter
  • ab 1993 bis 2022 bei “Der neue Tag”, Lokalredaktionen Vohenstrauß, Neustadt/WN, Weiden, Zentralredaktion
  • 2005 Eberhard-Woll-Preis des Presseclubs Regensburg
  • 2018 Top-Ten des deutschen Lokaljournalistenpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 2022 Verleihung der bayerischen Justizmedaille
  • seit 1.1.2023 bei OberpfalzECHO

 

Was mir an meinem Job Spaß macht:

Jeden Tag Neues.

 

Deshalb bin ich bei OberpfalzECHO:

Guter Lokaljournalismus muss es ins digitale Zeitalter schaffen. Er ist ein Pfeiler der Demokratie.

 

Meine Stärken sind:

Neugier und Hartnäckigkeit.

 

Darüber schreibe ich am liebsten:

Gericht und Geschichtliches, Blaulicht und Buntes.

 

Das empfehle ich zu lesen:

So viel wie möglich. Und nie dasselbe. Dazu gibt es viel zu viele gute Bücher.

Beiträge

Deutscher Wetterdienst gibt Hitzewarnung für die Oberpfalz

Weiden/Amberg/Tirschenreuth. Der Deutsche Wetterdienst hat für die ganze Oberpfalz eine amtliche Warnung vor Hitze ausgegeben. Sie gilt von Samstag, 11 bis 19 Uhr.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ortszeit Weiden Seltmann
Menschen

Steinmeier bei Seltmann: Freundlicher Empfang, knallharte Anliegen

Weiden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird in der Porzellanfabrik Seltmann herzlich begrüßt. In einer Diskussionsrunde geht es dann knallhart zur Sache. Inhaber Christian Seltmann sagt: "Die Politik hört uns nicht."
Buntes

Autokorso zum Großparkplatz: Türken ziehen ins Achtelfinale ein

Weiden. Wenn Türken feiern, hört's die ganze Stadt: "Türkiye, Türkiye!"-Rufe schallten am Mittwochabend über den Großparkplatz. Die Nationalmannschaft ist ins Achtelfinale eingezogen.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ortszeit Weiden Seltmann
Menschen

Präsident geht auf die Serenade: Bad in der Menge

Weiden. Damit hatte niemand gerechnet. Allen Sicherheitsrisiken zum Trotz schlägt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwochabend den Weg in den Max-Reger-Park ein. Der "Weidener für drei Tage" geht auf die Serenade.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ortszeit Weiden Seltmann
Buntes

Präsident Steinmeier am Stockenhut: Erzieher fordern mehr Wertschätzung

Weiden. Präsident Frank-Walter Steinmeier besucht am Mittwoch den Brennpunkt-Stadtteil Stockenhut. Erst wird in der Kinderscheune fröhlich gebastelt. Dann haben Erzieher und Lehrer ein ernstes Anliegen: Sie fordern mehr Anerkennung für ihre...
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Ortszeit Weiden
Menschen

Bundespräsident besucht FC Weiden-Ost: Späße auf dem Fußballfeld

Weiden. Am Dienstagabend besucht der Bundespräsident den FC Weiden-Ost. Es ist sein erster Abend bei den drei Tagen "Ortszeit" in Weiden.
Wirtschaft

Gambrinus versichert für Bürgerfest: “Es bleibt dabei, alles da”

Weiden. Am Sonntag wird in Weiden das Bürgerfest gefeiert, inklusive einer italienischen Nacht am Abend davor. Parallel dazu steht Gambrinus, die einzige Brauerei Weidens, vor "Umstrukturierungen", so der Prokurist.
Glücksspiel Sportwetten Landgericht Weiden
Blaulicht

Weidener verliert 44.000 Euro bei Online-Glücksspiel – und will sein Geld zurück

Weiden. Ein Weidener hat 44.000 Euro beim Online-Poker und bei Sportwetten verloren. Jetzt will er sein Geld zurück. Er steht damit nicht allein. Allein am Landgericht Weiden (Einzugsbereich NEW, WEN, TIR) sind rund 20 solcher Klagen anhängig.
Menschen

Aufregung vor Steinmeier-Besuch: Die letzten Vorbereitungen laufen

Weiden/Berlin. Augen auf in der Fußgängerzone. Das gilt ab morgen. Die Stadt Weiden erwartet für drei Tage den Bundespräsidenten - das ist länger, als mancher Staatsbesuch dauert. Frank-Walter Steinmeier ist von Dienstag bis Donnerstag ein...
Menschen

Steinmeier-Besuch in Weiden: Diese fünf Oberpfälzer bekommen den Verdienstorden

Weiden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet am 27. Juni in Weiden zehn Bayern mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Darunter sind bekannte Gesichter aus der Region.