Himmel auf für Absolventen der Gustl-Lang-Schule Weiden

Weiden. Von den 100 Schülern der Weidener Wirtschaftsschule, die zur Abschlussprüfung angetreten sind, bekamen am Dienstag im Innovision Center der BHS Weiherhammer 98 Absolventen das Zeugnis zum Mittleren Schulabschluss überreicht. 13 Prüflinge bestanden die Abschlussprüfung mit einer Eins vor dem Komma.

Entlassfeier Gustl-Lang-Schule Weiden Wirtschaftsschule Innovision Center Abschluss 2018 -3
Nicht nur symbolisch entlässt die Gustl-Lang-Schule ihre Absolventen aus dem schützenden Dach der Schule in einen neuen Lebensabschnitt – bei der Entlassfeier im Innovision Center ging das auch wortwörtlich.

Auch für Schulleiter Thomas Reitmeier ist dieser Abschlussjahrgang etwas Besonders: Einerseits ist der Jahrgang die erste Schülergeneration, die die Abschlussprüfungen nach dem neuen, kompetenzorientierten Lehrplan abgelegt hat: Ausgestattet mit einem Skill-Set sind diese gewappnet, um zukünftig auf dem Arbeitsmarkt bestehen zu können. Andererseits haben sich 17 BIK-Schüler aus den beiden Berufsintegrationsklassen zum Teil sehr erfolgreich der externen Qualiprüfung unterzogen.

Der Schulleiter verwies auf die ständige Ablenkung durch das Smartphone als liebstes Kind unserer Gesellschaft, insbesondere der jungen Generation hin. So sieht jeder Schüler pro Tag im Schnitt 60 mal auf sein Handy. Facebook und Co. widme man sich rund eine Stunde täglich. „Auf’s Jahr gerechnet kommen 15 Tage nur für Soziale Medien zusammen, die Hälfte des Jahresurlaubs eines Arbeitsnehmers“, gab er zu denken. Dennoch verteufelt Reitmeier weder Smartphone noch neue Medien, sondern sieht darin wichtige Kommunikationsmittel unserer modernen Gesellschaft. Seinen Schützlingen gab er mit auf den Weg sich immer wieder Pausen von der permanenten Ablenkung zu nehmen.

Entlassfeier Gustl-Lang-Schule Weiden Wirtschaftsschule Innovision Center Abschluss 2018 -1

Gustl-Lang-Schule macht Weg für neuen Lebensabschnitt frei

Der Elternbeiratsvorsitzende Markus Hagn gratulierte den Absolventen und ermunterte sie immer neugierig zu bleiben: „Verliert nie den Mut, selbst wenn Plan A und B scheitern. Schließlich hat das Alphabet noch weitere 24 Buchstaben zur Verfügung“, so Hagn. Die Schülersprecherin Yasemin Saru moderierte den Abend und dankte in ihrer Rede allen Eltern und Lehrkräften, für deren stetiges Bemühen. Die schuleigene Lehrercombo umrahmte die Entlassfeier im Innovision Center musikalisch. Die ehemalige Schülerin Jacqueline Thoma übernahm den Gesang.

Am Ende der Feier verabschiedete Schulleiter Reitmeier die Absolventen. Mit dem Mittleren Schulabschluss in der Tasche, sei es laut Reitmeier an der Zeit, dass sich das schützende Dach der Schule öffnet und sie den Weg in einen neuen Lebensabschnitt frei macht. Symbolisch öffnete sich daraufhin auch das Zeltdach des Innovision Centers. Der Ausklang der Veranstaltung fand in lauer Sommernacht unter freiem Himmel statt.

[box type=“tick“ style=“rounded“]

Schüler mit einer Eins vor dem Komma:

Leticia Levai 1,29 (Windischeschenbach), Monika Gerstacker 1,38 (Moosbach), Tobias Stahl 1,43 (Luhe-Wildenau), Pauline Robl 1,50 (Tirschenreuth), Michelle Bauer 1,62 (Waidhaus), Dieter Fischer 1,63 (Weiden), Kim Schnurrer 1,71 (Waldsassen), Carolin Ruttloff 1,75 (Kohlberg), Marina Benkner 1,75 (Schirmitz), Corinna Preßl 1,75 (Weiden), Tobias Winter 1,86 (Schwarzenfeld), Christian Melchior 1,86 (Weiden), Pascal Weber 1,88 (Flossenbürg) und den Quali mit 1,8 Ali Muujtaba Faqiri (Trabitz/Afghanistan).  [/box]

Entlassfeier Gustl-Lang-Schule Weiden Wirtschaftsschule Innovision Center Abschluss 2018 -4
Schulleiter Thomas Reitmeier (rechts) gratulierte besonders den Absolventen der Gustl-Lang-Schule mit einer Eins vor dem Komma!
Entlassfeier Gustl-Lang-Schule Weiden Wirtschaftsschule Innovision Center Abschluss 2018 -2

Bilder: Foto Zintl, Floß (3)/Sonja Messer (1) 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.