Zwei beschädigte Spiegel an einem Tag

Anzeige

Plößberg/Tirschenreuth. Gleich zweimal streiften sich am Dienstag die Außenspiegel. Dabei entstand in einem Vorfall ein Schaden von 800 Euro.

Gegen 11.30 Uhr war die Autofahrerin (55) in der Kirchenstraße in Plößberg unterwegs. Als sie zuhause ankam, bemerkte sie, dass ihr rechter Seitenspiegel eingeklappt war. Nun befürchtet die Frau ein geparktes Auto gestreift zu haben und meldete deshalb den Vorfall sofort bei der Polizei. Hinweise nimmt die Polizei Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/7011-0 entgegen.

Zweiter Zusammenstoß mit Fahrerflucht

Bei dem zweiten Fall, floh der Unfallverursacher jedoch und meldete sich nicht bei der Polizei. Ein Autofahrer (62) fuhr mit seinem Fiat-Ducato-Wohnmobil gegen 17.30 Uhr auf der Staatsstraße 2181 zwischen Windischeschenbach und Schönficht. Dabei kam ihm in Höhe des Weilers Schnackenhof ein größeres Fahrzeug entgegen. Offenbar fuhren die beiden so dicht aneinander vorbei, dass sich die Außenspiegel streiften. Dem Wohnmobil-Besitzer entstand dabei ein Schaden von 800 Euro.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Da der zweite Unfallverursacher ohne Anzuhalten einfach weiterfuhr, erstattete der Wohnmobil-Besitzer Anzeige wegen Unfallflucht. Die Polizei Tirschenreuth nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09631/701-0

Deine Meinung dazu!