Waldkindergarten im Vierstädtedreieck geht in zweites Kindergartenjahr

Anzeige

Eschenbach/Grafenwöhr. Seit einem Jahr ist der Wunsch nach einem Waldkindergarten im Vierstädtedreieck Realität. So ist seit Sommer 2017 das Gelände rund um den Waldbauwagen am Walderlebnispfad Holzweg neue Heimat für die Kinder des Waldkindergartens. Für das neue Kindergartenjahr, aber auch das laufende Jahr sind jederzeit Anmeldungen möglich.Waldkindergarten Eschenbach

In Infoabenden unter anderem in Eschenbach und Grafenwöhr können sich die Eltern nun informieren. Außerdem startet ab 11. Januar eine offene Winterwaldspielgruppe.

Als Waldkindergarten brauchen die Kinder kein Haus und kein Dach: Die Kinder nutzen allein die Natur. Täglich zwischen 8 bis 13 Uhr werden die Kinder von drei bis sechs Jahre den Wald als Spiel- und Lernort nutzen. Nur für extrem schlechte Wetterlagen gibt es den Bauwagen. Dieser dient als Schutzunterkunft und Materiallager.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Betreut werden die Kinder von dem erfahrenen Erzieher- und Kinderpflegerteam von LearningCampus. Der regionale gemeinnützige Träger ist seit über zehn Jahren im Bereich der Erlebnis- und Waldpädagogik tätig. Damit werden die Regelkindergärten im Vierstädtedreieck um diese weitere naturpädagogische Gruppe ergänzt.

Infoabende in Eschenbach und Grafenwöhr

Der Waldkindergarten ist offen für Eltern aus Eschenbach, Grafenwöhr, Pressath und Kirchenthumbach, aber auch darüber hinaus. Deshalb informiert der LearningCampus in mehreren Elternabenden interessierte Eltern. Am Dienstag, den 9. Januar findet um 19:00 Uhr ein Infoabend im Malzhaus Eschenbach statt. Am 11. Januar können sich die Eltern von Grafenwöhr ab 19:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus über den Alltag im Waldkindergarten und den Anmeldeprozess informieren.

Der Waldkindergarten im Vierstädtedreieck bietet außerdem die Möglichkeit, dass Kinder außerhalb des Waldkindergartens den Wald zusammen mit den Eltern entdecken. Die erste Winterwaldspielgruppe startet ab 11. Januar 2018 und findet einmal wöchentlich statt.

Die Teilnahme an der Spielgruppe ist freiwillig, für alle offen und für Kinder im Alter von etwa zwei bis fünf Jahren konzipiert. Das bewusste Wahrnehmen der Natur mit allen Sinnen und das gemeinsame freie Spiel stehen dabei im Fokus. Die Gruppengröße beträgt mindestens neun, maximal zwölf Kinder.

In Anwesenheit eines Elternteils erkunden die Kinder innerhalb von sechs wöchentlichen Treffen den Wald und das umliegende Gelände. Ziel ist es, den Kindern von Besuch zu Besuch mehr Sicherheit in der Natur zu geben. Gemeinsames Tun und Erleben in der Natur ermutigt dabei zu sozialem Lernen und regt die Kreativität der Kinder an. Die Betreuung erfolgt durch das versierte und pädagogische Team von Learning Campus.

Waldspielgruppe startet ab 11. Januar

Für die Eltern bietet die Waldspielgruppe die Möglichkeit, sich mit dem Konzept des Waldkindergartens vertraut zu machen, einen kleinen Einblick in den späteren Tagesablauf der Kinder zu erhalten und in den Austausch mit anderen Eltern zu treten. Die Waldspielgruppe startet am Donnerstag, den 11. Januar 2018. Sie finden sechs Mal wöchentlich von 14:30 bis 16:30 Uhr statt. Der Treffpunkt ist der Bring- und Abholplatz für den Waldkindergarten im Vierstädtedreieck, der Parkplatz vom Walderlebnispfad „Holzweg“. Dieser liegt an der B 470, aus Richtung Eschenbach nach Pressath kommend, ca. 850m nach der Einmündung nach Zettlitz nach rechts. Für die Waldspielgruppe fällt eine Beteiligung von 60 Euro für das erste und 40 Euro für das zweite Kind an.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Interessierte Eltern melden sich bitte bei waldkindergarten.eschenbach@learningcampus.de oder telefonisch unter der 09644-5679980. Dann erhalten Sie die Anmeldeunterlagen und die ausführlichen Informationen. Aktuelle Infos zum Waldkindergarten im Vierstädtedreieck finden Sie hier www.learningcampus.de/waldkindergarten/waldkindergarten-vierstaedtedreieck/ und auf www.facebook.com/waldkita.eschenbach zu finden.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.