7. Starkbierfest in der O`Schnitt-Halle

Anzeige

Wurz. Traditionell eine Woche vor Ostern am Samstag, 24.03.18 findet in der Wurzer O`Schnitt-Halle bereits das 7. Starkbierfest statt.

Von Tom KreuzerSchwarzenbacher_Schenkelzinterer_2

Diesmal konnte man die „Pressather Musikanten“ als Stimmungsband verpflichten. Ob traditionell bayerisch-böhmische Blasmusik, Schlager-Hits oder auch Pop- und Rockmusik – es wird für jeden Besucher die passende Musik zu finden sein. Zudem werden sie mit verschiedenen Verkleidungen die Gäste überraschen.

[Obacht: Die NEUE OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Von Südkorea bis nach Wurz: Plattler kommen

Einen weiteren Höhepunkt stellen die „Schwarzenbacher Schenkelzinterer“ dar. Die Jungs machen das eigentlich traditionelle Schuhplatteln wieder salonfähig. Dafür studieren sie nicht nur eigene Tänze zu Rockklassikern und heutigen Charthits ein, sondern binden auch ungewöhnliche Gegenstände wie E-Gitarren oder Bierbänke in ihre Performance mit ein. Natürlich wollen sie den Ursprung des Plattelns nicht vergessen, weshalb sie auch traditionelle Tänze zum Besten geben. Nicht umsonst wurden sie mittlerweile schon in Südkorea gebucht.Schwarzenbacher_Schenkelzinterer_2

100 Gramm trinken

Daneben wird wieder das 100-Gramm-Trinken angeboten. Dabei kann jeder kostenlos mitmachen. Hierbei wird sein Getränk zunächst gewogen. Nach einem kräftigen Schluck wird es abermals abgewogen. Wenn die Trinkmenge dann genau 100 Gramm entspricht, erhält der Teilnehmer einen Preis.

Zudem wird wieder ein Shuttlebus aus dem Raum Erbendorf/Reuth/Windischeschenbach eingesetzt. Die Abfahrtszeiten sind unter www.oschnitthalle.de ersichtlich. Rückfahrt ist um 2 Uhr.

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Beginn 20.30 Uhr. Dirndl und Tracht sind erwünscht. Bürgermeister Rudolf Schopper übernimmt den Starkbieranstich.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.