Pfarrei Leuchtenberg unter neuer Verwaltung

Anzeige

Leuchtenberg. Die Kirchenverwaltung der Pfarrei St. Margareta ist gewählt. Das ist das Ergebnis. 

Von Sieglinde Schärtl 

Leuchtenberg Kirche Burgweih Symbol Symbolbild

Die Pfarrei St. Margareta in Leuchtenberg hat ihre Kirchenverwaltung gewählt. Bild: Sieglinde Schärtl.

Die Kirchenverwaltungsmitglieder der Pfarrei St. Margareta in Leuchtenberg sind Gerhard Kammerer, Josef Winter (junior), Jürgen Scharff (alle Leuchtenberg) und Hubert Zitzmann (Unternankau). Ersatzmann ist Konrad Preßl aus Wieselrieth. Die Kirchenverwaltungsmitglieder bilden zusammen mit dem Kirchenverwaltungsvorstand, Pfarrer Adam Nieciecki, die Kirchenverwaltung.

Neben der Verwaltung des Kirchenstiftungsvermögens sind die Aufgaben der Kirchenverwaltung vielfältig. Dazu zählen Personalentscheidungen, Kindertageseinrichtung, Renovierungen im Bereich der Pfarrkirche, Friedhofskirche, Pfarrhaus mit Nebengebäuden, Pfarrheim, Kindergarten und Friedhof. Der Kirchenverwaltung obliegen auch vielfältige Prüfungsaufgaben wie Kirchenrechnung, Kindergartenabrechnung und Friedhofsabrechnung.

Das Gremium ist für einen Zeitraum von sechs Jahren gewählt. Ihre Arbeit beginnt nach der konstituierenden Sitzung, die in den nächsten Tagen stattfindet.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!