Alle Ergebnisse der Kommunalwahl im Landkreis Tirschenreuth

Anzeige

Tirschenreuth. Im Landkreis Tirschenreuth und den dazugehörigen Gemeinden stehen die Ergebnisse am Tag nach der Wahl fest. Stadträte, Kreistag, Landrat und Bürgermeister sind gewählt. Dabei gab es auch einige Überraschungen. 

Alle Ergebnisse findest du über die Links in der Übersicht am Ende des Textes.

Die besten Ergebnisse holten sich die Einzelkandidaten der Region. Dabei darf sich Werner Prucker, Kandidat in Reuth bei Erbendorf, über sagenhafte 97,4 Prozent der Stimmen freuen. Ähnlich gut lief es für Klaus Meyer (94,9 Prozent) aus Bad Neualbenreuth, Hubert Kraus (93,9 Prozent) aus Pullenreuth und Franz Stahl (92,4 Prozent) aus Tirschenreuth.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Stichwahlen in etlichen Gemeinden

Ganz eindeutige Ergebnisse gab es in Neusorg und Fuchsmühl. Während in Neusorg Peter König von der SPD mit 80,6 Prozent ganz klar vor dem Kontrahenten der CSU, Oliver Becher, lag, holte in Fuchsmühl CSUler Wolfgang Braun mit 72,3 Prozent den Sieg vor Nicole Fürst.

Zahlreiche Gemeinden müssen in zwei Wochen erneut abstimmen. In Mitterteich, Kemnath, Immenreuth, Erbendorf und Bärnau wird es dann eine Stichwahl geben.

Bei den Landratswahlen hat sich Roland Grillmeier von der CSU durchgesetzt. Er erhielt 55,8 Prozent der Stimmen.

Anzeige

Deine Meinung dazu!