Aus Norddeutschland über Schwaben in die Oberpfalz: Neuer Krankenhausleiter

Anzeige

Weiden. Den Krankenhausleitungen kommt innerhalb der Kliniken Nordoberpfalz AG zukünftig deutlich größere Bedeutung zu. Für die Region Süd mit dem Klinikum Weiden liegt diese Verantwortung seit exakt zwei Monaten bei Dietmar Eine. Der 51-Jährige ist seit Mitte März für den Klinikverbund tätig – ein Start, der direkt in die beginnende heiße Phase der Corona-Pandemie fiel.

Dietmar Eine Klinikum Weiden

Dietmar Eine Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG

Nach seinem Wirtschaftswissenschaften-Studium sammelte Dietmar Eine in Norddeutschland erste Erfahrung in der Krankenhausberatung. Seit 1999 bekleidete er durchgehend Führungspositionen im Gesundheitswesen und war unter anderem als stellvertretender Kaufmännischer Direktor im Großraum Hannover und danach in Bayern als Verwaltungsleiter bei einem privaten Träger sowie als Geschäftsführer in einem kommunalen Klinikverbund langjährig tätig.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Vor der Übernahme der Position des Krankenhausleiters der Region Süd am Klinikum Weiden war er unter anderem Interimsmanager bei den Kreiskliniken Dillingen-Wertingen. Jetzt bündelt er alle Kräfte für den Schwerpunktversorger in der Nordoberpfalz.

Entscheidung nicht schwer gefallen

„Die Entscheidung für die Kliniken Nordoberpfalz AG und das Klinikum Weiden ist mir nicht schwer gefallen. Wir haben hier großes Potential, das wir auch in Anbetracht der finanziellen Situation unseres Unternehmens voll heben wollen und müssen. Ich freue mich auf die Aufgabe und die damit verbundene große Herausforderung, das Unternehmen wieder in eine positive Entwicklung zu führen“, so Eine.

Wichtiger strategischer Meilenstein

Für den Klinikverbund war die schnelle Besetzung der Position des Krankenhausleiters in der Region Süd ein wichtiger strategischer Meilenstein. „Mit dem neuen Organigramm wollen wir die medizinische und wirtschaftliche Ergebnisverantwortung der Regionen mit all den damit verbundenen notwendigen Entscheidungen und Aufgaben wieder viel näher an das Geschehen und zu den Menschen vor Ort zurückbringen. Dass wir Herrn Eine mit seinen umfangreichen Kenntnissen und fundierten Erfahrungen in der Führung von Unternehmen im Gesundheitswesen dafür gewinnen konnten, ist ein sehr wichtiger Schritt für uns“, erklärt Dr.
Thomas Egginger, Vorstand der Kliniken Nordoberpfalz AG.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!