Aufklärungsarbeit am Welt-Aids-Tag

Tirschenreuth. Das Gesundheitsamt vor Ort: Anlässlich des Welt-Aids-Tages sorgten Mitarbeiter des Gesundheitsamtes an einem Infostand für Aufklärung.

Der 1. Dezember gilt als Welt-Aids-Tag. Anlässlich dieses Tages war das Gesundheitsamt Tirschenreuth am Sonntag mit einem Info-Stand im Cineplanet und in der Diskothek No4 in der Kreisstadt vertreten.

Tirschenreuth_Gesundheitsamt_Welt-Aids-Tag
Das Gesundheitsamt vor Ort: Claudia Massenbichler und Gisela Worf (von links) am Infostand anlässlich des Welt-Aids-Tages. Bild: Landratsamt Tirschenreuth/Stefan Malzer

Gisela Worf und Claudia Massenbichler informierten die Besucher über die Erkrankung HIV/AIDS und erläuterten Ansteckungswege und Schutzmöglichkeiten. Zudem warben sie für Solidarität mit den Betroffenen. Zu den angesprochenen Themen zählten auch andere sexuell übertragbare Infektionen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.