Aufwind für Windpark im Hessenreuther Wald: Infoveranstaltungen für Bürger

Erbendorf. Das Energieunternehmen Natural Energy Solutions (NES) aus Erbendorf will im Hessenreuther Wald bei Erbendorf einen Windpark bauen. Ein wichtiger Meilenstein ist geschafft.

Die Standorte für die acht geplanten Windräder. Bild: NES

Die Energieunternehmen NES plant seit mehr als 10 Jahren Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien. Seit mehr als 10 Jahren laufen auch Planungen zum Windpark Silberschlag im Hessenreuther Wald auf dem Stadtgebiet von Erbendorf.

Antrag auf acht Windkraftanlagen

„Mit der Einreichung des Genehmigungsantrages nach Bundesimmissionsschutzgesetz für den Windpark Silberschlag mit acht Windenergieanlagen beim zuständigen Landratsamt Tirschenreuth im Februar 2022 ist ein wichtiger Meilenstein geschafft“, teilt das Unternehmen mit. Dazu lädt es zu Infoveranstaltungen ein rund um das Planungsgebiet.

Das Projekt ist nicht unumstritten. Der Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität (VLAB) aus Erbendorf etwa will das Waldgebiet bewahren, weil er es als schützenswert erachtet.

Infoveranstaltungen

  • Erbendorf – Montag, 13.06.2022 um 19.30 Uhr in der Stadthalle
  • Schadenreuth/Kornhof – Dienstag, 14.06.2022 um 19.30 Uhr bei Fam. Grünbauer in Schadenreuth
  • Pressath/Friedersreuth/Herzogspitz – Montag, 20.06.2022 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Pressath
  • Aschenhof/Eppenhof/Paterlhütte/Straßenschacht – Dienstag, 21.06.2022 um 19.30 Uhr im Sportheim Kreiznl in Erbendorf
  • Guttenberg/Schweißenreuth/Tiefenbach – Mittwoch, 22.06.2022 um 19.30 Uhr im Gasthaus Hahneneggarten
  • Albenreuth/Atzmannsberg/Köglitz – Donnerstag, 23.06.2022 um 19.30 Uhr im Gasthaus Hahneneggarten
  • Kemnath und Kastl/Altköslarn – Dienstag, 28.06.2022 um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Kemnath (Foyer)
  • Hessenreuth/Stocklohe/Tyrol – Donnerstag, 30.06.2022 um 19.30 Uhr im Gasthaus Schraml-Pöllmann
  • Bewohner von Orten/Anwesen die nicht direkt genannt sind, bittet die Veranstalter, zu den Terminen in Erbendorf, Pressath oder Kemnath zu kommen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.

1 Kommentare

Meier Christian - 11.06.2022

Da wollen sich 4 Leute mit allen Mitteln eine goldene Nase verdienen, versprechen das Blaue vom Himmel und vernichten dafür unsere eh schon sehr gebeutelte Natur! Ohne Rücksicht auf Verluste, nur die Kohle muss stimmen. Und dann gibt es leider noch so Dumme, die mit Freude schon drauf warten, hier ihr Geld zu verlieren. Siehe Prokom…..