Buntes

BAXI jetzt per App buchbar

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Die Digitalisierung im Landkreis Tirschenreuth schreitet weiter voran. Landrat Roland Grillmeier und ÖPNV-Sachbearbeiter Jürgen Kreuzer konnten diese Woche einen weiteren Meilenstein beim BAXI präsentieren.

ÖPNV-Sachbearbeiter Jürgen Kreuzer (links) stellt mit Landrat Roland Grillmeier die neue BAXI-App vor. Bild: Fabian Polster

Die neue Buchungsmöglichkeit ist eine sogenannte „Webbasierte App“. Das bedeutet, man kann diese auf allen Endgeräten oder dem PC ohne Download benutzen. Die Bedienung sei laut Jürgen Kreuzer einfach gehalten und selbsterklärend: „Einstiegshaltestelle auswählen, Zielhaltestelle auswählen, Datum und Abfahrtszeit angeben, Fahrt auswählen und buchen“, so der Fachmann.

Die Buchung der Fahrt wird dann per E-Mail bestätigt. Entwickler der App ist die Tirschenreuther Agentur C3 in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt, den BAXI Unternehmern und der Fahrtwunschzentrale. Die Entwicklungskosten hat man vom Freistaat aus Digitalisierungsmittel mit 80 Prozent gefördert, sodass für den Landkreis ein überschaubarer Eigenanteil zu leisten ist.

Absolutes Vorzeigeprojekt

Landrat Roland Grillmeier sieht das BAXI nach wie vor als ein absolutes Vorzeigeprojekt: „Die Möglichkeit, nun per App seine Fahrten zu buchen und somit alle Informationen auf einen Blick zu haben, ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Auch im Hinblick auf unsere Ziele bei der Digitalisierung im Landkreis Tirschenreuth sind wir damit auf dem richtigen Weg.“

Es gelte nun, das gesamte Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) weiterzuentwickeln, vor allem in den Bereichen Digitalisierung und E-Mobilität.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.