Beleidigungen gegen Peter Merkel und Alfred Schuster

Immenreuth. Im Laufe der letzten Wochen häuften sich im Gemeindebereich Immenreuth öffentliche Plakatierungen und Auslegungen von Handzetteln mit beileidigenden Inhalten gegen den ehemaligen Bürgermeister von Immenreuth, Peter Merkl und den vormaligen Leiter des SOS-Kinderdorfes Immenreuth, Alfred Schuster.

Beide Geschädigte fühlen sich durch die Äußerungen auf den Plakaten, bzw. auf den ausgelegten Handzetteln, in ihrer Ehre gekränkt und erstatteten Strafanzeige bei der Polizei wegen Beleidigung.

Wer kann sachdienliche Angaben zu den Verfassern der Schriftstücke, bzw. zu den „Plakatierern u. Auslegern“ machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kemnath (09642/92030) entgegen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.