Polizei

Brennender Traktor auf Staatsstraße

Likes 0 Kommentare

Kohlberg. Wegen eines brennenden Traktors musste die Staatsstraße bei Kohlberg für rund eine Stunde halbseitig gesperrt werden. 

Am Samstagnachmittag wollte ein Rentner (71) mit seinem Traktor von Weiden nach Schnaittenbach fahren. Auf Höhe Kohlberg bemerkte er plötzlich Flammen unterhalb des Fahrerbereichs.

Das Feuer konnte durch die verständigten Feuerwehren Hannersgrün und Kohlberg schnell gelöscht werden. Trotzdem musste die Staatstraße für die Dauer von einer Stunde halbseitig gesperrt werden.

Zum Glück wurde der Fahrer nicht verletzt. Am Traktor dürfte Schaden in Höhe von 5.000 Euro entstanden sein. Als Brandursache konnte ein heißgelaufendes Lager und auslaufendes Öl ermittelt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.