Der Radweg kann jetzt kommen

Luhe-Wildenau. Vier Tage lang rodete ein Forstunternehmen die Trasse. Der Radweg verbindet den Sportplatz Oberwildenau mit der Ortschaft Luhe am Forst.

Heuer soll auf der gerodeten Trasse der Radweg gebaut werden. Foto: Walter Beyerlein

Die Rodung entlang der Gemeindeverbindungsstraße von Oberwildenau nach Luhe am Forst ist abgeschlossen. Innerhalb von nur vier Tagen hat ein Forstunternehmen die Bäume gerodet und die Wurzelstöcke entfernt. Auf der Trasse wird dieses Jahr ein Radweg vom Sportplatz Oberwildenau bis nach Luhe am Forst gebaut.

Der neue Radweg wird eine Länge von einem Kilometer haben. Unter der Trasse des Radweges wird zur Verbesserung der gemeindeeigenen Wasserversorgung eine rund 1.600 Meter lange Wasserleitung verlegt. „Als Ausgleich für den Eingriff in die Natur werden auf einer gemeindeeigenen Fläche in Neudorf Ersatzmaßnahmen durchgeführt“, betont Bürgermeister Sebastian Hartl.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.