Kurzmeldungen

Die Hotspots am Wochenende: Wo ist was los?

Likes 0 Kommentare

Weiden. Bei dem Wetter möchte man sich am liebsten unter einer warmen Decke verkriechen und erst wieder rauskommen, wenn der Sommer endlich da ist. Vermutlich müssen wir uns da noch etwas gedulden. Trotzdem wollen wir uns davon aber nicht die gute Laune verderben lassen: Schließlich steht das Wochenende bevor! Whoop whoop. Wir sagen euch wo in der nördlichen Oberpfalz etwas geboten ist. 

Beachparty Schätzlerbad 2015 Was stellt ihr am Wochenende an?

Falls ihr heute ein Kellerbier genießen wollt, haben wir einen Tipp für euch, wo es garantiert am besten schmeckt: Nämlich bei der Felsenkellerbegehung in Eschenbach. Alles was ihr braucht sind ein Bierkrug, festes Schuhwerk und warme Kleidung. Bei der Kellerbegehung erfahrt ihr viele interessante Details über Bau, Nutzen und Hintergrund von Felsenkellern. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Felsenkeller von Hans Bscherer an der Grafenwöhrer Straße.

Friedenfelser rockt Mitterteich: Der Ring junger Landfrauen Tirschenreuth lädt heute Abend außerdem zur 25-jährigen Jubiläumsfeier des Friedenfelser Landhandels. Dort werdet ihr ab 19 Uhr mit kühlen Drinks an der Bar versorgt. Freut euch auf eine großes Fest.

Mittelalterliches Marktspektakel, Unplugged Konzert und Abiparty

Für alle Fans des Bubble-Ball-Sports findet ein Pflichttermin in Großkonreuth statt: Der Spaß steht im Vordergrund, aber Spaß macht es auch sicher seine Gegner in den übergroßen Luftbällen vom Feld zu "bumpen", also wegzustoßen. Spaß für die ganze Familie garantiert auch der Kreisjugend- und Familientag in Fuchsmühl rund um das Rathaus. Ab 13.00 Uhr startet das Bühnenprogramm mit verschiedenen Auftritten von Orchester, Faschingsgesellschaft und den Tanzmäusen. Kulinarisch wird man sogar schon ab 11.30 Uhr versorgt.

Ein Spektakel für Groß und Klein bietet aber auch das Marktspectaculum in der Altstadt von Bärnau: Taucht für einen Nachmittag ab und reist in die Vergangenheit: Wilde Ritter und Barbaren ziehen umher, Gaukler, Jongleure und Vaganten zeigen ihre Künste. Handelsleute und Krämer bieten ihre ausgefallenen und exotischen Waren feil und dutzende mittelalterliche Buden verwandeln die Stadt in ein großes Mittelalterfestareal. Die historische Altstadt von Bärnau bietet Samstag und Sonntag ein einzigartiges Ambiente, in dem sich jeder wohl fühlt.

Außerdem feiert die Skate-Crew Waldsassen ihr 5-jähriges Jubiläum: Es findet ein alljährlicher Skateboardwettbewerb statt. Nach der Übungsphase am Vormittag zeigen die Teilnehmer ab circa 15 Uhr ihr Können. In der Best-Trick-Session erwartet ein Fahrrad von Ghost den Gewinner. Bei der Aftershow-Party wird danach zusammen gefeiert.

Was haltet ihr von einem Konzertbesuch am Abend? Im Pfarrsaal in Pressath lädt die Frauenunion Pressath zum Unplugged Konzert von Soulfood ein. Los geht es um 20 Uhr, Einlass ist schon ab 19 Uhr. Feierwütige sind aber zum Beispiel in der Stadthalle Grafenwöhr gut aufgehoben: Die Abiturienten feiern hier unter dem Motto "ABIos Amigos - 12 Jahre Siesta, jetzt kommt die Fiesta!"  das Ende ihrer Schulzeit. Ab 21 Uhr geht's los und auch für den Fahrdienst ist gesorgt: Die Abiturienten haben für Shuttlebusse gesorgt!

Das Wort zum Sonntag

Am Sonntag eröffnet das Artilleriebataillon 131 in Weiden seine Pforten zum Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr und gewähren den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Für das leibliche Wohl wird in jedem Fall gesorgt und auch die Attraktionen kommen nicht zu kurz: Im Programm stehen Panzer-Crash, Waffen- und Modenschau und vieles mehr. Buntes Programm bietet allerdings auch die BRK Bereitschaft bei ihrem Sommerfest bei der Rettungswache in der Felixallee. Es gibt Live-Musik, die neuen Einsatzfahrzeuge werden gesegnet und es wird sogar eine Karaokemeisterschaft geben. Dabei werden hauptberufliche und ehrenamtliche Rettungsdienstler aus der Nordoberpfalz ans Mikrofon treten, um den Hauptpreis von 1.000 Euro für ihre Rettungsdienststelle zu ersingen.

Wer seinen Sonntag lieber gemütlich bei einem Zoigl ausklingen lässt, der ist Beim Brucksaler in Neustadt an der Waldnaab an der richtigen Adresse oder geht Zum Boderfuchs nach Tirschenreuth oder zur D'Eisenbahn nach Vohenstrauß.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.