Große Gefechtsübung der US-Armee

Weiden/Neustadt/WN. Die US-Armee führt in Weiden und fast im gesamten Landkreis Neustadt/WN Manöver durch.

Brand Truppenübungsplatz Nachschau (5)
Die US-Army plant wieder ein großes Manöver. Archivbild: Gerald Morgenstern

Zwischen 7. März und 25. März führt die US-Armee das Manöver „4th Squadron 2 CR“ mit Gefechtsübung durch. Beteiligt sind 500 Teilnehmende mit 126 Radfahrzeugen, 24 Kettenfahrzeugen und acht Hubschraubern.

Die Übung findet sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände statt. Es gibt Helikopterlandezonenübungen und Nachtübungen. Manövermunition, Pyrotechnik, und Nebeltöpfe kommen zum Einsatz. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht bei Tag und bei Nacht gebeten.

Diese Gemeinden sind betroffen

Im Übungsgebiet sind die Stadt Weiden betroffen sowie im Landkreis Neustadt/WN Weiherhammer, Grafenwöhr, Schwarzenbach, Parkstein, Pirk, Schirmitz, Bechtsrieth, Irchenrieth, Leuchtenberg, Theisseil, Floss, Flossenbürg, Waldthurn, Georgenberg, Vohenstrauß, Pleystein, Waidhaus und Moosbach. Auch Freihung im Landkreis Amberg-Sulzbach ist betroffen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.