Wirtschaft

Hochschulpräsident begeistert: Inspirierendes Lernumfeld in Tirschenreuth

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Der Hochschulpräsident Prof. Dr. Wolfgang Baier war kürzlich zu Gast bei einer Klausurtagung in der Kreisstadt.

Franz Stahl (rechts), Gästeführerin Cornelia Stahl (2.von rechts), Prof. Baier (7.von rechts) und die weiteren Teilnehmer der OTH-Klausurtagung vor der Fronfeste. Bild: Stadt Tirschenreuth

Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH), war vor wenigen Tagen im Rahmen einer zweitägigen Klausurtagung der Hochschulleitung in der Kreisstadt zu Gast.

Herzlich begrüßt hat Bürgermeister Franz Stahl ihn und seine Begleitung. Auf dem Programm stand unter anderem auch eine Führung durch die historische Fronfeste – Tirschenreuths neuem, Anfang 2020 eröffneten Lernstandort.

Gutes Lernumfeld bietet Lernbedingungen

Rund 40 OTH-Studenten sind dort bereits eingeschrieben. Sie nehmen am berufsbegleitenden Studiengang „Soziale Arbeit“ teil. „Ich bin begeistert von der Architektur und den modernen Räumlichkeiten. Dieses inspirierende Lernumfeld bietet herausragende Lernbedingungen, so dass sicher noch viele unserer Studenten in Tirschenreuth den Titel Bachelor of Arts (B.A.) erwerben werden“, so Prof. Baier.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.