Gesundheit

Jetzt auch 3G im Landkreis Tirschenreuth

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth. Da auch im Landkreis Tirschenreuth die Inzidenz von 35 überschritten wurde, müssen nun auch die Bewohner mit Einschränkungen leben.

Im Landkreis Tirschenreuth wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Deshalb werden die Corona-Maßnahmen verschärft. Aktuell liegt die Inzidenz bei 61,4 (Stand: 25.10.2021). 

Ab Dienstag, den 26.10.2021 um 00:00 Uhr treten gemäß § 3 Abs. 1, Abs. 6 der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BayIfSMV) die damit verbundenen Beschränkungen in Kraft.

Die Einzelheiten sind im heutigen Amtsblatt des Landkreises Tirschenreuth (www.kreis-tir.de) einsehbar. 

Intensivierte Testungen bei Corona-Fällen in Schulen

Im Fall einer bestätigten Corona-Infektion in einer Klasse gelten ab Montag (25.10.2021) für diese Schulklasse strengere Test- und Hygieneauflagen. Die Details sind in einer Allgemeinverfügung geregelt, die ebenfalls im Amtsblatt veröffentlicht wurde. Im Fall von zwei oder mehr bestätigten Corona-Infektionen in einer Klasse wird in der Regel für die ganze Schulklasse eine Quarantäne angeordnet. 

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.