Knackiger Saisonauftakt für die Blue Devils Weiden

Weiden. Aufsteiger Blue Devils steht vor einem anspruchsvollen Saisonauftakt in der DEL 2. Nach dem Start gegen Kaufbeuren reist man zum Finalisten der vergangenen Saison, den Kassel Huskies.

Tomáš Rubeš und David Elsner wollen auch in der DEL 2 jubeln. Foto: Werner Moller

Der vorläufige Spielplan (der endgültige steht fest, wenn das Lizenzierungsverfahren abgeschlossen ist) der DEL2-Saison 2024/2025 wurde gestern ausgelost. Die beiden ersten Partien könnten für die Blue Devils kaum schwerer sein: am 13. September startet der Neuling auf eigenem Eis gegen den ESV Kaufbeuren und zwei Tage später gastiert man bei den Kassel Huskies, dem erst im Finale den Eisbären Regensburg unterlegenen Hauptrundenmeister.

Kaufbeuren wurde in der Vorsaison Fünfter und stieß in den Play-offs bis ins Halbfinale vor. Dort waren dann die Kassel Huskies Endstation. Der von Daniel Jun trainierte ESV Kaufbeuren ist auch der erste Testspielgegner der Blue Devils am Freitag, 16. August (19.30 Uhr) im Allgäu.

Weitere Neuzugänge in Arbeit

Kaum leichter dürfte die Aufgabe für die Blue Devils Weiden dann am Sonntag, 15. September, sein, wenn die Reise zu einem der Topfavoriten auf den Aufstieg in die DEL geht. Die von Todd Woodcroft gecoachten Hessen haben den Aufstieg als klares Ziel angegeben und sind gegen die Oberpfälzer haushoher Favorit. Doch wer weiß? Der Aufsteiger hat sich signifikant verstärkt und die Fachwelt traut der Truppe von Coach Sebastian Buchwieser eine gute Rolle in der DEL 2 zu.

Die Fans sind jetzt vor allem darauf gespannt, wen die Verantwortlichen in den nächsten Tagen und Wochen noch aus dem Hut zaubern. Wie zu hören ist, arbeiten der Coach, Sportlicher Leiter Jürgen Rumrich und Geschäftsführer Franz Vodermeier unter Hochdruck an der einen anderen weiteren Verpflichtung.

Sportdeutschland.TV löst Sprade.TV ab

Unterdessen ist klar, dass der Online-Sender Sportdeutschland.TV den bisherigen Anbieter Sprade.TV ablöst und in der kommenden Saison alle Spiele der DEL2 zeigt. Am Dienstagabend hat der neue Streaming-Partner die Auslosung des Spielplans übertragen, wobei den DEL 2-Vereinen die Positionen zur Erstellung des Spielplans zugewiesen wurden. 

Die Preise von Sportdeutschland.TV

  • Sportdeutschland.TV hat das Paket- und Preismodell für die Hauptrunde der DEL 2 bekannt gegeben:
  • Einzelspiele gibt es – wie zuletzt bei Sprade.TV – für 8,90 Euro
  • Der „Auswärtspass“ (alle 26 Auswärtsspiele einer Mannschaft) kostet 199 Euro
  • Der „Teampass“ (alle 52 Spiele einer Mannschaft) ist für 379 Euro zu haben
  • Das „Komplettpaket“ (alle 364 Hauptrunden-Spiele) kostet 449 Euro

* Diese Felder sind erforderlich.