Schlägerei zwischen zwei Gruppen: Ohrfeigen und Fußtritte

Tirschenreuth. Fünf Angreifer verletzen bei einer Schlägerei am Mittwochabend in der Mühlbühlstraße mindestens zwei Personen.

Polizei Auto Symbol Blaulicht Blau Polizeiauto Fahrzeug Einsatz Polizeieinsatz pixabay Symbolbild 2
Bild: Pixabay (Symbolbild)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Mittwoch gegen 21.15 Uhr vor einem Anwesen in der Mühlbühlstraße. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen wurde aus einer Gruppe von fünf Personen heraus eine weitere Gruppe von vier Personen angegangen, indem diese zunächst geschubst und beleidigt wurden. Im weiteren Verlauf schlug ein 16 Jahre alter Tirschenreuther eine 21-jährige Tirschenreutherin ins Gesicht und zog sie an den Haaren.

In den Bauch getreten

Doch damit nicht genug: Ein 26-jähriger Tirschenreuther wurde anschließend von den fünf Personen im Alter zwischen 16 und 42 Jahren unter anderem ins Gesicht geschlagen und, als er bereits auf dem Boden lag, in den Bauch getreten. Der Angegriffene begab sich anschließend zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus.

Polizei ermittelt

Die Polizeiinspektion Tirschenreuth ermittelt nun den genauen Sachverhalt und die Ursache der Auseinandersetzung und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09631/7011-0.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.