Schwerer Unfall: Frau eingeklemmt

Wiesau. Nach ersten Erkenntnissen fuhr heute gegen 12.50 eine Frau (etwa 40) die Staatsstraße 2170 von Fuchsmühl in Richtung Wiesau. In der kleinen Ortschaft Tirschnitz touchierte sie einen LKW und stieß dann gegen eine Steinreihe. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Von Roland Wellenhöfer

Die Feuerwehr musste schweres technisches Gerät einsetzen, um die Frau zu befreien. Die Schwerverletzte wurde vom Rettungswagen ins Krankenhaus Marktredwitz gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wiesau, Fuchsmühl, Mitterteich, Schonhaid und Voitenthan. Von Seiten des Rettungsdienstes waren zwei RTW, ein Notatzt sowie der HvO Fuchsmühl alarmiert. Darüber hinaus war ein Fahrzeug des THW Marktredwitz vor Ort.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Bilder: R.Wellenhöfer

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.