Stadtverwaltung im Kloster

Weiden/Waldsassen. Das klingt erst einmal seltsam. Will denn die gesamte Stadtverwaltung Weiden jetzt plötzlich ins Kloster? Umschulen? Nein, keine Sorge. Die Stadtverwalter waren für ein Seminar im Kloster. 

Die Mitarbeiter der Weidener Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (vorne links) beim Seminar im Kloster Waldsassen Foto: Stadt Weiden
Die Mitarbeiter der Weidener Stadtverwaltung mit Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (vorne links) beim Seminar im Kloster Waldsassen Foto: Stadt Weiden

Am Freitag und Samstag fand das Führungskräfteseminar der Stadtverwaltung Weiden hinter inspirierenden Klostermauern statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Zukunfts-Coachin Roswitha Ruidisch und Hauptamtsleiter Markus Kindsgrab.

Zwei Tage lang hatte sich die gesamte Stadtspitze zusammen mit Oberbürgermeister Kurt Seggewiß und den Chefs der Kommunalunternehmen und des Jobcenters in das Kloster Waldsassen zurückgezogen, um sich mit Zukunfts-Strategien zu beschäftigen.

Bearbeitet wurden die Themen: Arbeit und Soziales, Finanzen, Wohnen, Wirtschaft und Innenstadtentwicklung. Die Ergebnisse werden in die Arbeit der Stadtverwaltung einfließen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.