+++ EILMELDUNG +++ Buntes

Sturmwarnung: Auf „Ylenia“ folgt „Zeynep“

Nordoberpfalz. Kaum hat sich Orkantief "Ylenia" verzogen folgt schon das nächste. "Zeynep" trifft heute Nacht auf die Nordoberpfalz. Allerdings wohl mit weniger Wucht.

Orkantief „Ylenia“ sorgte in der Nacht zum Donnerstag für einige umgeknickte Bäume. Jetzt nähert sich schon das nächste Sturmtief. Foto: OberpfalzECHO/David Trott

Orkan „Ylenia“ verlief in der Nordoberpfalz relativ glimpflich. Ein paar umgestürzte Bäume aber keine schweren Schäden waren die Folge des Sturms von Mittwoch- auf Donnerstagnacht. Jetzt zieht bereits das nächste Sturmtief heran – „Zeynep“.

Auf der Warn-Karte des Deutschen Wetterdienstes ist unsere Region derzeit orange gekennzeichnet: „Warnung vor schweren Sturmböen“. Diese sollen heute zwischen 18 und 23 Uhr über die Landkreise Tirschenreuth und Neustadt/WN und die Stadt Weiden fegen – mit Windgeschwindigkeiten bis zu 110 Stundenkilometern. Dazu kommen Schauer. In Teilen des Landkreises Tirschenreuth kann es aber auch heute Nacht wieder zu orkanartigen Böen kommen.

Dann lässt der Sturm langsam nach, auch wenn es im Laufe der Nacht und am Vormittag weiter windig bleiben soll.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.