Terrassentür mit Stein eingeschlagen – Täter durchwühlen Wohnung

Eschenbach. Über die Terrassentüre drangen Unbekannte in ein Wohnhaus ein und durchsuchten sämtliche Räume. Die Polizei sucht Zeugen. 

In der Zeit vom Sonntag 19.30 Uhr bis Montag 8.30 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter in Eschenbach Unteres Meierfeld, mit vermutlich einem Stein das Glas der südlichen Terrassentüre eines Einfamilienhauses ein und konnten durch das entstandene Loch die Terrassentüre entriegeln.

Durch die dadurch offene Türe drangen die Täter in das Haus ein und durchsuchten sämtliche Zimmer und Schubladen nach Geld und Wertgegenständen. An der Türe entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Entwendet wurde diverser Schmuck im Wert von ebenfalls etwa 500 Euro.

Da es sich bei diesem Tatort um eine reine Wohngegend handelt könnten verdächtige oder fremde Personen einem aufmerksamen Bürger aufgefallen sein. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Eschenbach unter der Telefonnummer 09645/92040 entgegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals drauf hin, bei auch nur kurzfristiger Abwesenheit die Fenster- und Türenrolläden zu schließen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.