Wirtschaft

Warnstreiks in der Nordoberpfalz

Likes 0 Kommentare

Nordoberpfalz. Die IG Metall macht mit Warnstreiks Druck auf die Tarifverhandlungen - auch in Vohenstrauß, Tirschenreuth, Pirk und Luhe-Wildenau lassen Arbeitnehmer ihre Arbeit ruhen.

Mitarbeiter von Kennametal streiken! Auch in Vohenstrauß. Bild: IG Metall.

Die IG Metall ruft zu Warnstreiks in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie auf. Auch in der Nordoberpfalz haben sich Firmen beteiligt, unter anderem der Kennametal-Standort in Vohenstrauß mit vielen Schichten bis in die Nacht hinein. In Tirschenreuth haben sich laut Angaben der IG Metall rund 500 Hamm-Beschäftigte an einem Autokonvoi mit einer Straßenwalze durch die Stadt beteiligt. Ein Frühschluss bei Constantia in Pirk war von einer Lasershow und Feuertonnen begleitet. 

Druck auf Tarifverhandlungen

Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, sagt: „Fast täglich verkünden Unternehmen satte Gewinne und positive Erwartungen für die wirtschaftliche Entwicklung. Doch die Arbeitgeber halten bisher weiter an einer Nullrunde für 2021 fest. Das ist unangemessen.“

Heute findet nach Angaben der IG Metall Warnstreiks bei Siemens in Luhe-Wildenau statt. 

Mit den Warnstreiks wollen IG Metall und Beschäftigte Druck auf die Tarifverhandlungen der Tarifrunde Metall und Elektro 2021 machen. Am 1. März 2021 endete die Friedenspflicht.

IG_Metall_Warnstreiks_Hamm_AG_Tirschenreuth.jpg
IG Metall Warnstreiks bei der Hamm AG in Tirschenreuth. Bild: IG Metall.
IG_Metall_Warnstreiks_Hamm_AG_Tirschenreuth_Autokonvoi_.jpg
Mitarbeiter der Hamm AG haben sich am Mittwoch mit einem Autokonvoi an den Warnstreiks beteiligt. Bild: IG Metall.
IG_Metall_Warnstreiks_Constantia_Hueck-Folien_Pirk.jpg
Auch bei Constantia in Pirk legen Beschäftigte zwischenzeitlich ihre Arbeit nieder. Bild: IG Metall.
IG_Metall_Warnstreiks_Kennametal_Steel.jpg
Kennametal beteiligt sich an Warnstreiks der IG Metall. Bild: IG Metall.
IG_Metall_Warnstreiks_Kennametal_Vohenstrauss.jpg
Mitarbeiter von Kennametal streiken! Auch in Vohenstrauß. Bild: IG Metall.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.