Was ist so los am Wochenende?

Weiden. Viele zählen schon die letzten Stunden und Minuten hin zum langersehnten Wochenende. Wir haben uns in der Region umgehört, was am Wochenende los ist und eine kleine Übersicht erstellt. 

Von Kristine Mann

Heute Abend kann es auch schon in Parkstein losgehen: Im Gasthof Janner wird ein Theaterstück aufgeführt: „Der Mascara“ – Bayerische Komödie in drei Akten. Die Dorfbewohner merken erst zu spät, dass der Mascara – ein Hellseher – ihre Leichtgläubigkeit ausnutzt. Um 20.00 Uhr geht’s los! Wer lieber zu elektronischer Musik tanzen möchte ist heute im 12zehn in Weiden gut aufgehoben: Villa Varia servieren euch einen musikalischen Paukenschlag.

Für Samstag hätten wir zwei Ausbildungsmessen im Angebot, eine in Waldsassen die andere in Eschenbach. In Waldsassen ist die Ausbildungsmesse „Ausbildung 4.0 – Berufe erleben“ Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen statt. Die 3.Ausbildungsmesse im Vierstädtedreieck ist in der Mehrzweckhalle in Eschenbach. Vielleicht entdeckt ihr hier neue Ausbildungsmöglichkeiten, findet den Traumjob oder informiert auch bei den Ausstellern über Chancen und Einstiegsmäglichkeiten. Ab 21 Uhr treten dann im Rothenstädter Rockmusikclub zwei Bands auf, die das Publikum sicherlich begeistern werden: Vorband „Mehr braucht’s ned“ und Hauptgig „Rodarunnerz“ heizen im Salute im musikalischen Doppelpack ein. Einlass ist ab 20 Uhr.

Das Wochenende kann man dann am Sonntag bei einem gemütlichen Zoigl ausklingen lassen. Man könnte zum Beispiel „Zum Waldhauser“ nach Neustadt, ins „Schlosshof-Zoigl“ nach Windischeschenbach oder zum „Lugert“ nach Mitterteich. Außerdem steht ein Derby in der Stadthalle in Grafenwöhr an: Um 15 Uhr spielen die Grafenwöhrer Handballer gegen den HC Rosenberg 3.

Egal was ihr für das Wochenende so plant: Wir wünschen viel Spaß und erholt euch gut!

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.