Wir feiern uns trotzdem!

Weiden / Neustadt/WN / Tirschenreuth. Wie gern hätten wir gestern Abend den Einzug ins Finale der Fußball-Europameisterschaft gefeiert. Die Köpfe wollen wir jetzt aber trotzdem nicht hängen lassen. Schließlich sind wir Weltmeister – und das noch zwei Jahre! 

Aus der Traum - Wir feiern uns trotzdem!
Aus der Traum – Wir feiern uns trotzdem!

Mit dem EM-Titel sollte es gestern Abend beim Spiel gegen Frankreich einfach nicht klappen: Die Chancen war zwar da, der Ball wollte aber einfach nicht im gegnerischen Tor laden. Manchmal fehlt es eben einfach ein bisschen an Glück. Man könnte jetzt den ganzen Tag lang schimpfen und meckern und über Taktiken philosophieren, was man hätte tun können – das wollen wir aber nicht! Wir feiern #DieMannschaft trotzdem!

Weltbeste Mannschaft – Tolle Momente

Unser Herz schlägt Schwarz-Rot-Gold: Auch eine Palme in Kirchendemenreuth hat sich dem Sieger der Herzen angepasst und zeigt sich in den Weltmeister-Farben! (Foto: Florian Kummer)
Unser Herz schlägt Schwarz-Rot-Gold: Auch eine Palme in Kirchendemenreuth hat sich dem Sieger der Herzen angepasst und zeigt sich in den Weltmeister-Farben! (Foto: Florian Kummer)

Wir haben eine klasse EM gespielt, wir haben den „Angstgegner“ Italien aus dem Turnier gekickt und damit Geschichte geschrieben! Beim Public Viewing haben wir mitgefiebert, voller Euphorie gefeiert, EM-Songs mitgegrölt und tagelang nicht aus dem Kopf bekommen. Wir haben Babys nach Shkodran Mustafi benannt, waren froh, dass Manuel „The Wall“ Neuer im Tor steht und er Jérôme Boateng als Nachbarn hat.

Den EM-Titel feiern wir zwar nicht, dafür aber eine tolle Mannschaft und schöne Momente bei der Europameisterschaft 2016. DANKE dafür!

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.