Polizei

Zeugen nach Unfall an Kreuzung Frauenrichter-/Bahnhofstraße gesucht

Likes 0 Kommentare
Anzeige

Weiden. Nach einem Unfall an der Kreuzung Frauenrichter Straße/Bahnhofstraße stellt sich die Frage: Wie genau ist das passiert? Die Polizei ist auf Hilfe angewiesen. 

Zeugen die Angaben zum Unfallhergang geben können, sollen sich unter der Telefonnummer 0961-401-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Gekracht hat es nach Angaben des Polizeisprechers am Donnerstag gegen 14:30 Uhr an der Kreuzung Frauenrichter Straße und Bahnhofstraße.

Zwei Autofahrer - ein Mann (57) aus dem Weidener Umland und ein Mann (65) aus dem Landkreis Neustadt - waren mit ihren Autos stadteinwärts in der Frauenrichter Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße sollen beide Autos nach links in die Bahnhofstraße abgebogen sein. Dabei haben sich die beiden Autos aber an den Außenspiegeln touchiert: Laut Polizeiangaben ist ein Gesamtschaden von rund 1.000 Euro entstanden, verletzt wurde bei dem kleinen Unfall niemand aber.

Über den genauen Unfallhergang haben die beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben gemacht. Mit Hilfe von Zeugen will die Polizei Klarheit in die Sache bringen. Wer zur Klärung des Unfallhergangs beitragen kann, soll sich melden, wie der Polizeisprecher bittet.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.