Wirtschaft

Ziegler Group übernimmt Eisen Knorr in Weiden

Likes 0 Kommentare

Weiden/Plößberg. Ein Weidener Traditionsunternehmen bleibt in Oberpfälzer Hand: Eisen Knorr, seit 250 Jahren Inbegriff für Kompetenz und Zuverlässigkeit in Weiden und Umgebung, wird Teil der Ziegler Group.

Eine gelungene Übergabe: „Wir haben größten Respekt vor dem Lebenswerk von Dieter Kirchgeßner (rechts) sowie seiner ungebrochenen unternehmerischen Denkweise“, verneigt sich Stefan Ziegler rhetorisch. Foto: Ziegler Group

Für viele Familienunternehmen eine heikle Phase: Eisen-Knorr-Inhaber Dieter Kirchgeßner suchte lange nach einem passenden Nachfolgekandidaten für sein Unternehmen in der Pressather Straße. Nach seinen Vorstellungen sollte der auch ein familiengeführtes Unternehmen sein, idealerweise eng mit der Region verbunden.

Eine klassische Win-win-Situation: „Mit der Ziegler Group wurde ein Wunschkandidat gefunden“, sagt Kirchgeßner. Die Plößberger Unternehmensgruppe stand seit längerem mit dem Knorr-Chef in Kontakt. Bereits zu Beginn der Gespräche stand eine gemeinsame Vision im Fokus: Die Firma Knorr soll den Status als bekanntes Traditionsunternehmen ausbauen und für die Zukunft perspektivisch aufgestellt werden.

Für Mitarbeiter ändert sich nichts

Zum 1. Januar 2022 übergibt Kirchgeßner sein Lebenswerk in tatkräftige Hände aus der Region. Mit der Vertragsunterzeichnung Mitte Oktober wurde der Verkauf des renommierten Bau- und Heimwerker-Spezialisten an die Ziegler Group finalisiert. Die Beschäftigten von Eisen Knorr wurden bereits vorab über den Verkauf informiert. Eine Betriebsversammlung erfolgt zeitnah.

Für die Mitarbeiter ändert sich durch die Übernahme nichts an ihren Beschäftigungsverhältnissen. Diese bilden laut Stefan Ziegler, Geschäftsführer der Ziegler Group, die Grundlage um die Firma Knorr zukunftsfähig aufzustellen. Dieter Kirchgeßner bedankte sich bei allen Mitarbeitern für den Zusammenhalt und die Loyalität zu Eisen Knorr über viele Jahre.

Synergieeffekte für Hausbau-Sparte

Bei der Ziegler Group herrscht große Vorfreude auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen aus Weiden. Für das Plößberger Unternehmen war der Kauf eine einmalige Gelegenheit, eines der renommiertesten und bekanntesten Unternehmen der Region in die Unternehmensgruppe aufzunehmen. Dadurch bieten sich etwa in Verbindung mit der Hausbau-Sparte Synergieeffekte. „Von diesen Vorteilen werden auch unsere Hausbau-Kunden profitieren“. sagt Geschäftsführer Stefan Ziegler.

„Wir haben größten Respekt vor dem Lebenswerk von Dieter Kirchgeßner sowie seiner ungebrochenen unternehmerischen Denkweise“, verneigt sich Ziegler rhetorisch. Die Adresse „Eisen Knorr“ soll weiterhin zentrale Anlaufstelle für Handwerker und Privatleute bleiben.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.