Schwarzer Rauch über der Gemeinde: Industriehalle in Flossenbürg brennt [Video]

Flossenbürg. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW und des Roten Kreuzes sind bei einem Brand in Flossenbürg im Einsatz.

Großbrand in einer Industriehalle in Flossenbürg. Bei fast unerträglichen Temperaturen laufen Feuerwehrleute in schwerer Einsatzmontur übers Gelände.

Keine Opfer zu beklagen

Alexander Kleber, Kreisbrandmeister für Sonderaufgaben und Öffentlichkeitsarbeit für die Kreisbrandinspektion Neustadt/WN, beschreibt die Lage für OberpfalzECHO: „Wir befinden uns heute in Flossenbürg bei einem B4, einem Brand-4-Industriegebäude.“

Aktuell seien etwa 150 Einsatzkräfte mit rund 30 Fahrzeugen vor Ort. „Das Dach eines Industriegebäudes hat Feuer gefangen“, sagt Kleber und kann Entwarnung geben. „Mittlerweile ist der Brand unter Kontrolle.“ Menschen seien glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen. Die Brandursache müsse erst noch untersucht werden.

Einsatz in Brutshitze

„Mit vor Ort sind zahlreiche Atemschutz-Träger, die mit der Witterung zu kämpfen haben“, lobt Kleber die Leidensfähigkeit der Einsatzkräfte.  „Es hat zirka 35 Grad im Schatten Außentemperatur, die Kräfte mit den Atemschutzgeräten tragen etwa 20 Kilogramm zusätzliches Gewicht auf dem Rücken – das macht die Arbeit nicht einfacher für sie.“ 

Vor Ort seien zudem Fachberater des THW, um die Gebäudestatik zu beurteilen, von der Einheit Technik und Sicherheit des Bayerischen Roten Kreuzes, eine so genannte schnelle Einsatzgruppe, die Verpflegungszelte aufstellen sowie die Feuerwehr Altenstadt/WN mit dem Atemschutzgerätewagen. 

Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott
Foto: OberpfalzECHO/David Trott

Beteiligte Feuerwehren

Im Einsatz sind außerdem die Feuerwehren Altenhammer, Altglashütte, Brünst, Flossenbürg, Floß, Georgenberg, Hohenthan, Neudorf bei Georgenberg, Neuenhammer, Neustadt/WN, Plößberg, Spielberg, Vohenstrauß, Waldkirch und Waldthurn.

Außerdem vor Ort die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG ÖEL) Neustadt/WN, die Polizei, das BRK, Notärzte und das THW.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.